» »

Wie bekomme ich meinen Darm in 3 Wochen wieder fit?

mRausit00x3


ok jetzt gibts hier schon zwei stimmen gegen die flosamen.

":/

hatte sie erst vor einigen tagen gekauft ,weil ich gelesen habe,dass sie besonders gut für den darm sind,und ihn auch schön reinigen.

dachte nur ich tue ihm damit jetzt etwas besonders gutes.

wenn ich die flosamen nicht nehme,muss ich aber darauf achten viel volkornbrot zu essen,tue ich das ein tag nicht,bekomme ich ja gleich verstopfung

k"leinger_dr4achensjtxern


Alles was die Darmflora aufbaut nützt ja nur, wenn deine Darmflora geschädigt ist, aber Immodium schädigt die Darmflora ja nicht! Es hemmt nur die Darmperistaltik, wesewgen man damit den Darm komplett lahmlegen kann, aber das wars dann auch schon.

Wenn dein problem also nun in Richtung Verstopfung liegt musst du dagegen was tun: viel trinken, viele Ballaststoffe etc.pp, Darmbakterien werden dir da wohl nicht helfen!

m~atus6i003


naja aber meine ärztin meinte ja,dass mein darm durcheinander wäre.

ich hatte halt immodeum ca 5 mal unbegründet genommen,also ohne durchfall,die tage danach hatte ich dann immer total verstopfungen ,die ich dann mit naturtrüben apfelsaft,ballaststoffe bekämpft habe..

und seitdem spinnt mein darm halt rum.

meine ärztin meinte wie gesagt,dass mein darm durch meine einwirkungen ja "gar nicht wisse,wie ihm geschieht "und total durcheinander wäre

m(aVusi00x3


ich würde gerne dieses durcheinander im darm endlich los werden.

will keine blähungen,verstopfungen mehr..

m_auJsix003


naja werde dann nochmal zum arzt gehen,

mache mir nun doch sorgen

wva)l]dhunJd


lass deinen darm doch einfach in ruhe, kauf dir vollkornbrot, aber richtiges, kein gefärbtes, verzichte auf ligtprodukte und iss keine speisen mit jodsalz. ich habe über monate unter durchfällen, bis zu 10 mal am tag gelitten, nachdem ich diese produkte auf grund ihrer toxischen wirkung von meinem speiseplan entfernt habe, habe ich ganz normalen stuhlgang.

an der ganzen arznei, die du zu dirgenommen hast, verdient nur einer und du verlierst.

liebe grüsse

m2auDsix003


ich mach mir echt total sorgen.

sobald ich einen tag mal "nur"zwei volkornbrote esse,habe ich verstopfung:(

das ist doch nicht normal.ich will dass mein darm sein gleichgewicht wieder findet

YxangYxin


geh zum Arzt.

mUausi0x03


yang yin:

meinst du denn dass das durcheinander im darm sich auch von alleine wieder regeln wird?

YnaZngYxin


dazu habe ich dir schon alles geschrieben........du bist fixiert auf deinen darm. das führt dazu das du dich mit deinen richtigen Problemen nicht auseinandersetzen musst...... ;-)

a/ndeVrs-noxrmal


Omni Biotic 6 hat mich innerhalb kurzer Zeit zu einem wieder ausgeglichenem Menschen gemacht.

Stimmt die Verdauung nicht, stimmt gar nichts und man ist total eingeschränkt...

Y%angYxin


.........oder iss alternativ natur-joghurt. Ist auch viel günstiger ;-) ]:D :=o

mvausiZ00x3


tu ich schon;)

meint ihr denn dass meine darmflora durcheinander ist?eine nutzerin hat mirhier nämlich kommentiert,dass immodeum nicht die flora angreift,sondern sich auf die darmperistaltik auswirkt.

ihr lieben,ich bin echt für jeden tip dankbar:)

das ganze nervt mich nämlich so dermaßen

YSang!Yixn


liess dir bitte nochmal deinen faden durch...........die tips die du erhalten hast reichen vollkommen aus.......solltest du denken das dies nicht der fall ist dann gehe zu einem gastroenterologen und lass deinen darm gründlich durchchecken

bzm'epd


ich will dass mein darm sein gleichgewicht wieder findet

ach Mausi, Deinem Darm gefällt das auch nicht so, aber mit WOLLEN bekommt man das auch nicht in den Griff.

Vollkornbrot und Flocken sind für einen "durcheinanderen Darm" auch nicht das Beste ...

Auf was hat Du eigentlich Lust, wenn Du Hunger hast, und in die Küche gehst.

Eine Möglichkeit, sich Nahrung zusammezustellen bzw. rauszusuchen hatte ich oben schonmal verlinkt (Seite 4 ist ganz gut)

lg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH