» »

Erneut Divertikulitis nach Op. Sigmaresektion

T8anja@TS hat die Diskussion gestartet


Hat jemand Langzeiterfahrung mit der Sigmaop. Meine ist nun 8 Monate her und ich habe hin und

wieder an der gleichen linken Unterbauchseite Beschwerden.

Es schmetzt allerdings nicht wirklich geim reindrücken und loslassen.

irgendwie anderst.

Naja an der Stelle sind auch die Eierstöcke. ...... und auch Verwachsungsschmerzen bin ich am überlegen.

Falls jemand erneute Divertikulitis hatte..bitte mir berichten.

Danke schön Tanja

Antworten
T2asnjacTS


Keiner der was weiss.....

Ich mach mir echt einen Kopf.

Ich hab ständig so ein ziehen.

Lasse Montag mal meine Werte checken.

S@chneePhexe


Ich hab ständig so ein ziehen.

Meine OP war 2008 und ich habe auch immer wieder mal ein "Zwicken" im Bauch und Durchfälle.

Eine Divertikulitis hatte ich seit der OP nicht mehr.

T_anjaxTS


Habe duese Art von Schmerzen nun vermehrt und auch Durchfall seit heute Nacht.

Mir ust schlechr und die linke Seite tut weh.

kennt sich jemand aus mit Verwachsungsschmerzen znd oder nach Sigmaop wieder.

danke

T@anj<aTS


Habe duese Art von Schmerzen nun vermehrt und auch Durchfall seit heute Nacht.

Mir ust schlechr und die linke Seite tut weh.

kennt sich jemand aus mit Verwachsungsschmerzen znd oder nach Sigmaop wieder.

danke

SZchl]itAzauRge6x7


Mal Durchfall zu haben kann doch schon mal vorkommen, das haben auch Menschen ohne OP. Kann auch seelisch bedingter "SChiss" sein durch Kopfkino.

Klar, Verwachsungen können auftreten. Ich hatte vor 8 Jahren eine Sigma-OP und manchmal zwickt es auch. Geht auch wieder.

Ich finde, es hat viel damit zu tun, was ich esse. Es ist das A und O.

Bei mir gehören 30 g gemahlener Leinsamen und 5 g Flosapur pro Tag dazu, damit der Darm gut arbeitet. Ich esse viel GEmüse (ca. 500 g pro Tag, aber nur als Gemüsepfanne, niemals roh, vertrage ich nicht).

Kein Zucker bei mir und auch kein Mehl.

Verwachsungen können nur durch Bauchspiegelung wirklich erkannt und gelöst werden.

Ein Osteopath wäre einen Versuch wert, evtl. Verwachsungen zu lösen.

S\c<hneeehexe


Verwachsungen können nur durch Bauchspiegelung wirklich erkannt und gelöst werden.

Wobei nicht sicher ist ob man dann Ruhe hat ":/ . Wer eine Veranlagung für Verwachsungen hat, wird sicher nach so einer OP wieder welche bekommen.

Ein Osteopath wäre einen Versuch wert, evtl. Verwachsungen zu lösen.

:)z

T;anja;TxS


Wie würde denn ein Narbenbruch oder einklemmung sin.

SRchlistzauxge67


Einen Narbenbruch erkennt man/ der Arzt im Ultraschall an einer Ausbeulung direkt unter der Haut.

Und eine wirkliche Abklemmung: da bisse hier nich ant Schreibn im Internet....

Tianj~aBTxS


Kurze Info. War heute Nacht in der Notaufnahme. Habe wojl totale Verstopfung. Dahet meine Krampfartigen schmerzen.

Swchnreehoexe


Habe wojl totale Verstopfung.

Das solltest du auf jeden Fall vermeiden. Nimm regelmäßig indische Flohsamenschalen (z.B. Mucofalk) mit vierl Flüssigkeit, dann dürfte das nicht mehr vorkommen.

T0an_jUaTS


Habe das nun auch angefangen. Wirkt aber nicht wirklich gut.

Kann es sein das ich falsch lag oder die mir bei der DS irgendwie

weh getan haben. Mir tut die Seite so weh und auch beim

drauf drücken. Links zwischen Magen und Darm...über der Naht.

Donnerstag hab Nachsorge.. :|N

Sxchnee@hexe


Habe das nun auch angefangen. Wirkt aber nicht wirklich gut.

Bis sich das einpendelt dauert das. :)*

Mir tut die Seite so weh und auch beim

drauf drücken. Links zwischen Magen und Darm...über der Naht.

Donnerstag hab Nachsorge.. :|N

Warte deinen Termin ab, vielleicht hängen die Beschwerden mit der Verstopfung zusammen oder du hast Verwachsungen (was ich dir nicht wünsche).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH