» »

Submuköser Tumor im Magen

l'audvan hat die Diskussion gestartet


Im Rahmen einer sehr schmerzhaften akuten Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) unklarer Genese wurde bei mir eine Magenspiegelung vorgenommen. Dabei wurde an der Hinterwand des Corpus ventriculi ein weicher submuköser Tumor (1,0 x 0,7 cm mit nicht erodierter, abhebbarer Schleimhaut festgestellt. Duodenum: Unauffällige Verhältnisse im eingesehenen Bereich.

Außerdem wurden fibrinbelegte flache Erosionen im Magen festgestellt.

Eine Magenspiegelung zur Kontrolle soll in einem halben Jahr erfolgen.

Momentan habe ich sehr viel Stress, dadurch bedingt wohl auch ständig leichte Magenschmerzen. Wer hat ähnliches und kann mir meine Angst nehmen, dass sich aus dem Tumor Magenkrebs entwickelt?

Vielen Dank

Sabine (56 Jahre) :)=

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH