» »

Übergewicht und Blinddarm-OP

SjmaragdSauxge


Sich VERNÜNFTIG zu informieren kann extrem gegen irrationale Angst helfen.

Das ist leicht gesagt - aber mal im Ernst: Wo soll man sich informieren? Internet - macht einen verrückt. Ärzte: Haben oftmals verschiedene Meinungen. Freundeskreis: ebenso verschiedene Meinungen.

Gerade in Gesundheitssachen ist es, wenn man hypochondrisch veranlagt ist, schwer, die Nerven zu behalten. Da würde man selbst mit einem Medizinstudium die Angst nicht wegkriegen.

Ich denke, wenn man Hypochonder ist, machen es mehr Informationen nicht unbedingt besser....

m/nxef


Jep. Vor allem, wenn man sich im Internet informiert. Auf diversen Portalen, wo auch eine andere Klientel unterwegs sind als hier :=o , wird gerne mal mal allem und jedem gesagt "Ich kannte wen, der hatte das auch, 2 Tage später war er tot" %-| Sowas ist Gift, wenn man sich Infos beschaffen will. Könnte man da rational denken "die übertreiben ja vielleicht...." hätte man die Sorge wahrscheinlich gar nicht erst...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH