» »

3 Tage Durchfall, dann Blut und Schleim im Stuhl

AQndcyx0 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend, ich befinde mich gerade im urlaub in bulgarien, vor 4 tagen bekam ich durchfall mit sehr häufigem stuhl, jedoch nicht komplett flüssig, erstmal keine arznei genommen, am nächsten Tag wurde er dann komplett flüssig habe dann 2 imodium akut genommen, heute 2 tage danach hatte ich verstopfung mit blähungen. vor 30 minuten war ich in einer kneipe bekam starke bauchschmerzen musste dringend aufs klo, flüssiger stuhl. nach dem abwischen war etwas schleimiger kot mit blut am papier nach weiterem abwischen noch etwas hellrotes rotes blut. Freitag morgens wäre abreise und ich möchte hier nur ungerne zum arzt, muss auch dazu sagen die Ernährung hier ist sehr ungesund und es wurde auch sehr viel getrunken. Kann ich es wagen erst in deutschland zum arzt zu gehn und bis dahin auf alkohol und schweres essen zu verzichten ?

Antworten
wcummzeli7nchen


ich würde sagen ja. halte dich zurück, mach ruhig und trinke viel (!!!) tee, besser noch salzige brühe (wegen dem verlust an salzen durch den durchfall). es können auch "nur" bakterien sein und die schwemmen sich raus.

gute besserung! *:)

A.ndyx0


Danke für die sehr schnelle Antwort und den besserungswunsch, ist natürlich immer ein wenig ein schock wenn man so etwas das erste mal hat, vorallem 1500 km weg von daheim. Aktueller Stand ist, das nur noch "luft" kommt aber es beim Abwischen danach hellrot ist. Werde dann heute in hotel bleiben und viel Wasser und Tee trinken.

AAndsy0


Falls es morgen noch ist, wie ist es dann mit dem flug und zug fahrn sind doch einige stunden, wäre es da falsch noch eine imodium zu nehmen, weil fürn fall der fälle kann ich ja nicht ständig auf die toilette rennen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH