» »

Harnwegsinfekt, doch die Nierenbecken?

TJom^Hx64


Angelina, kannst du dann nicht wenigstens zum Gyn gehen?

Also ich würde darauf bestehen und ordentlich Dampf machen..., das kann's ja wohl echt nicht sein... >:(

Z]it0ron0e86


Manche Ärzte haben doch echt einen an der Pfanne >:(

Ich hatte damals auch starke Flankenschmerzen die von keinem Arzt ernst genommen wurde. Frauenarzt meinte Blasenentzündung, Urologin meinte nach dem Ultraschall ich hätte ja Bilderbuch-Nieren, da wäre alles in Ordnung und hat mich zum Orthopäden geschickt. Dieser wiederrum hat mir Spritzen in den Rücken gegeben und mir IBU verschrieben. Hab mich dann knappe 2 Wochen mit den Schmerzmitteln zugedröhnt weil ich die "Rückenschmerzen" kaum ausgehalten hatte. Bin dann irgendwann zusammengebrochen und wurde mit 41 Fieber mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Da wurde dann die Nierenbeckenentzündung mit septischen Verlauf diagnostiziert, heißt ich war kurz vorm abnippeln. Bis ich wieder richtig fit war hat es 6 Wochen gedauert.

Durch dieses Theater hab ich heute noch das Gefühl dass mir Stress und Angeschlagenheit sofort an die Nieren gehen.

Also geh unbedingt zu einem Arzt der deine Schmerzen ernst nimmt!

ALngOe lin>aB


Danke erst mal für eure Antworten .

Ich werde jetzt einfach zu einen Gyn. Gehen und mich als Notfall werden und sagen dass ich starke schmerzen habe .Nur so werden die mich untersuchen . Ich hoffe das klappt wenigstens , bevor es noch schlimmer wird . Ich suche nebenbei jetzt noch einen besseren Artz .

ABnge4lixnaB


Mein Gynäkologe meint ich darf erst in 3 Tagen kommen , also hab dann ein Termin obwohl ich ihn über meine Sypmtomen Bescheid gesagt habe . Toll jetzt

Kann ich mich noch 3 Tage herum quälen :(v

Agngeli[nxaB


Wisst ihr was passiert ist ? Ich war eben in der Notaufnahme und die meinten eiskalt dass sie zu voll sind und ich morgen früh zu meinem Artz gehen soll -.-'

Ich glaub die haben sie nicht mehr alle ich werde heute Abend in eine andere Klinik fahren . >:( ich glaub es hackt bei denen -.-'

Aqnge@linaB


War inzwischen in einer anderen Klinik , hab leider eine Nierenbeckenentzündung , danke für all eure Antworten :) :)^ :)=

ZqitrXonxe86


Sag nächstes mal noch dazu dass du Herzrythmusstörungen hast und dir immer wieder schwindelig wird. Und dass du SIE zur Verantwortung ziehen wirst falls dir heute nacht etwas passiert.

Das ist echt unglaublich >:(

AYnge$linaB


Das werde ich an jetzt machen , denn das war eine ziemlich krasse Aktion , mich einfach so ablehnen.

Ojchot}onixa


Ohje du Arme, gut dass du nochmal woanders hingegangen bist, ist ja echt ein Unding >:(

Hast du jetzt andere MEdikamente bekommen? Ich hoffe es geht dir schnell besser nun!

A|ngel>inaB


Ich habe erst mal eine einmalige Infusion bekommen und jetzt ein Antibiotikum , was wirklich wirkt bekommen . Muss es 8 Tage lang nehmen und dann wieder zur Kontrolle .

O|choBtoxnia


Hi, gehts dir denn besser jetzt?

A6ng{eli)naxB


Ja mir geht es jetzt viel besser , noch ein wenig

Schmerzen aber das wird bestimmt schon :)

Ein herzlichen Dank an alle die geantwortet haben

:)^ :)= :-)

Okcho1tonBia


Oh das freut nich aber, so sollte es sein :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH