» »

Wie kann man die Verdauung wieder in Fahrt bringen?

s6weet^gir"ly85 hat die Diskussion gestartet


Hallo, im Vergleich zu den anderen Problemen die man hier liest, könnte sich mein Problem, vielleicht als lächerlich erweisen, aber ich möchte euch trotzdem um Rat fragen. Auch wenn es sehr peinlich ist sowas zu fragen. |-o |-o

Habe ja jetzt den zweiten Anlauf geschafft mit dem Rauchen aufzufhören und es klappt ganz gut. Aber nicht nur das, habe auch meinen Kaffee Konsum engestellt. Leider waren es wohl gerade die Morgenzigarette, und die tägliche Tasse Kaffee die meinen Darm zur Arbeit "motiviert" haben, und ich mein großes Geschäft immer bequem zu Hause verichten konnte. Seit ich mit diesen beiden Sachen aufgehört habe, hat sich mein Biorythmus geändert, und ich muss immer erst am frühen oder späten Nachmittag. Das ist eine ungute Sache, da ich öffentliche Toiletten für solche Zwecke leider meide, wegen der mangelden Privatsphäre, aber das ist nicht das Problem. Wenn man muss, dann muss man eben, auch wenn es mir äußerst unangehm ist.

Das Problem ist eher, dass ich mich dann den ganzen Tag immer so voll fühle und das ist kein angenehmes Gefühl, und würde gerne deshalb versuchen wieder den alten Zustand herzustellen.

Gibt es ein gesundes Hausmittel, dass eine ähnliche Wirkung wie eine Zigarette und Kaffee hat, und den Darm zum Arbeiten aufordert?

Antworten
S2chlitwza>uge6x7


Sauerkraut, getrocknetet Pflaumen, Buttermilch, Leinsamen in Joghurt, Flohsamen. Mehr Gemüse essen. :)D

Soc'hnReeh'exe


Sauerkraut, getrocknetet Pflaumen, Buttermilch, Leinsamen in Joghurt, Flohsamen. Mehr Gemüse essen. :)D

..... und viel trinken und wenn's dann noch nicht richtig klappt zusätzlich indischen Flohsamen.

slweetgoirly8x5


Danke für die Tipps, werde ich sofort in die Tat umsetzen, damit sich mein Problem bald wieder gibt. :)^

LFupa~WAlata


Bei mir hat Bifiteral-Sirup Wunder gewirkt. ;-)

Und sonst die üblichen Sachen: Viel trinken, viele Ballaststoffe, Bewegung..Milchzucker soll auch helfen.

ZIambaraimbxa


grüner Tee enthält auch viel Koffein, was allerdings langsam in den Körper abgegeben wird. Vielleicht bringt es etwas, morgens etwas früher aufzustehen und 1-2 Tassen stark aufgebrühten Tee zu trinken?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH