» »

Candita-Pilz

ePulcheNn 20506 hat die Diskussion gestartet


Ich war mit meiner 7 jährigen Tochter bei zwei Heilpraktikern ! Sie hat Asthma ! Sie sagten das Asthma kommt vom Darm und sie hat einen Candita- Pilz . Anschliesend liesen wir ihren Stuhl bei zwei Ärzten untersuchen . alles in Ordnung ! Es wurde nichts festgestellt ! Seit zwei Wochen halten wir eine strenge Candita -Diät ! Ich bin ratlos , wem ich nun Glauben soll . Wer kennt sich besser aus als ich !

Antworten
Djanixjel84


Hi,

ja leider ist das mit dem Pilz nicht so einfach. In den Stuhlproben wird er selten gefunden. Wurden denn drei aufeinander gefolgte Stuhlproben gemacht. Das sollte man bei Candida machen. Nur ein Röhrchen, kann vielleicht bei anderen Sachen gut sein, aber nicht bei Candida.

Es wird dir nichts bringen nur eine Candida-Diät zu machen, brauchst noch ein Pilztötendes Medi. Andersrum bringt es auch nichts nur Medi ohne Diät. Muss beides gemacht werden.

Es gibt auch andere Sachen noch zu beachten(7 Säulen der Antipilz diät)

Die-Candida-Diät-Rezepte-Endlich-Darmpilzen

Da wird alles schön erklärt und auch die Symphtome. Und die Rezepte sind auch toll. Steht echt super einfach drinne über den Pilz, Pilzmittel und was man essen soll und vermeiden.

Hoffe das hilft weiter.

F1ranzxi_86


Hallo, ich wiß nicht ob noch eine Antwort benötigt wird, aber ich schreibe mal :-)

ich hatte vor einigen Monaten auch immer wieder durchfall und diverse andere Probleme.

Musste dann auch ne Stuhlprobe abgeben und war positiv bei Candida albicans. Ich bekam Nystatin (zum töten der pilze) und Mutaflor (zum Darmaufbau) Mein arzt meinte mit den Medikamenten müsste ich die Diät nicht machen. Aber ich habe zucker Hefe und Kohlenhydrate trotzdem etwas eingeschränkt.

Ich habe selbst übrigens auch Asthma seit allerdings bei mir eine Weizenallergie diagnostiziert wurde und ich diesen strikt weglasse hatte ich überhaupt keine Probleme mehr mit dem Asthma.

Vielleicht hilft auch ein Allergietest oder Lebensmittelallergien? hat sie denn oft Magen/Darmbeschwerden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH