» »

Aspirin und Magen

HJinatxa


Ich habe nämlich keine Lust, dass man groß nachfragt, ob ich das Zeug etwa missbrauchen will, wenn ich mir alle Jubeljahre ne Packung Aspirin aus der Apotheke hole.

Naja die Frage "Sie nehmen das selbst für Kopfschmerzen" ist ja jetzt nicht "groß nachgefragt" sondern ein Nebensatz und sollte (meiner Meinung nach) Pflicht sein bei der Abgabe. Aber das sieht jeder anders.

;-)

Man kann auch erwarten, dass Menschen nicht vorbeugend solche Medikamente einwerfen bzw. die Packungsbeilage lesen, statt zu tun, was Dr. Google sagt.

Wenn du wüsstest, was ich (und Kollegen) schon alles erlebt haben.

Aber wie gesgt, alles Erfahrungssache.

MxarjryPUoppinxs


Wenns der Doc sagt isses OK, ansonsten Finger weg.


Ich nehme seit 7 Jahren täglich 500 mg, mein Magen verkraftet das noch gut, mal sehen wie lange noch.

mdne0f


Wenn du wüsstest, was ich (und Kollegen) schon alles erlebt haben.

Aber wie gesgt, alles Erfahrungssache.

Ich weiß. Und das ist primär Erfahrungssache derer, die es anders nicht kapieren. Tragisch, aber offenbar nötig.

HPinatxa


Nur blöd, wenn dann man was passiert und dann die Schuld beim Apotheker gesucht wird.

m2nexf


Nur blöd, wenn dann man was passiert und dann die Schuld beim Apotheker gesucht wird.

Eben. Deshalb verstehe ich nicht die Forderung, dem Apotheker die Verantwortung zuzuschieben. Für mich trägt er die nicht, egal wer versucht, sie ihm unterzuschieben.

S7mart0ie6x7


Richtig: Wer etwas wissen will, kann fragen - wer nicht fragt ist selbst schuld. Alles andere ist Gutmenschentum, das in Bevormundung endet. Ich will nicht bevormundet werden.

dNkepsxt


Oh Wunder: In den meisten anderen Ländern gibt es Aspirin übrigens in Supermärkten und Drogerien!

Sind die alle so viel klüger als wir? Sind wir klüger als die? Oder haben wir nur eine kräftige Apothekenlobby?

-7vieVtnamxesin-


Ich kriege nach einer einmaligen Aspirin Einnahme schon Magenschmerzen. Dagegen vertrage ich z.b Ibuprofen wiederrum gut, obwohl das auch auf den Magen schlagen kann.

C(ar}men%-xO


Ich kann ja wohl nur von Glück reden, dass ich nachgefragt habe. Ganz ehrlich, ich hätte es weiterhin täglich eingenommen und das mit einem guten Gefühl vorzubeugen. Die Packungsbeilage habe ich nicht mehr, zu blöd :( aber die finde ich bestimmt im Internet. Ich werde mal nachschauen. Es hieß tatsächlich, das wäre die Superpille zur Vorbeugung von ... und ... und – und ich hätte mich vielleicht im Laufe der Zeit krank gemacht. Danke an Euch!

D!erK kle\ine# Prixnz


Wie gesagt, die 100-er in der protected-Form haben eine wirklich hilfreiche Wirkung, sie sind magensaftresistent. "Protect" heißt das Zauberwort, nehme ich täglich (aber unter ärztlicher Überwachung).

Sfchne.ehexxe


Es hieß tatsächlich, das wäre die Superpille zur Vorbeugung von ... und ... und – und ich hätte mich vielleicht im Laufe der Zeit krank gemacht.

Das hängt wie bei so Vielem von der Dosis ab. ;-)

COarmeUn-O


Kleiner Prinz, wie meinst Du das? Ist das auch Aspirin? Naja, ich habe mir jedenfalls vorgenommen zum Doc zu gehen und mich mal gründlich durchchecken zu lassen. Ich bin leider kein Mensch der gerne zum Arzt geht, lieber versuche ich mir selbst zu helfen. Aber jetzt weiß ich, dass das auch ins Auge gehen kann :(

dckegst


Das ist auch Aspirin (der Wirkstoff heißt ASS) nur eben mit einer Ummantelung dass es den Magen nicht so angreift.

Die sind sinnvoll WENN man ASS vom Arzt verordnet bekommt und Magenprobleme davon bekommt.

DYer kdleinPe Pr"inxz


Es greift den Magen nicht nur "nicht so" an, sondern es greift den Magen gar nicht an, weil es den Magen "ungeöffnet" oder "ungelöst" passiert.

mGn@ef


Packungsbeilage lesen. Auch Aspirin Protect hat häufige Nebenwirkungen im Magen, gelegentlich Magenblutungen und Co. Nicht oft, aber nicht auszuschließen, wie "Magensaftresistenz" und "ungelöst" das suggeriert. "Nicht so angreift" ist insofern korrekt, "gar nicht" nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH