» »

starke Magen- Darmprobleme nach Einnahme von Ibuprofen

s]kor:pio8nenbgel4w1 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

vor ca 2 Wochen habe ich wegen eines starken grippalen Infektes Ibuprofen genommen. nicht sehr viel, aber wohl zu viel für meinen eh extrem empfindlichen Magen Darm.

Jetzt habe ich die Quittung, erst tagelange Durchfälle, als die dann weg waren starke Magenkrämpfe im Oberbauch, extremes aufstossen, rumoren im ganzen Bauch.

Denke, dass ich mir ne fette magen schleimhautentzuendung zugezogen hab und das jetzt ewig dauert, bis es weg ist,

wer hat ähnliche Erfahrungen mit Ibuprofen gemacht?

Hatte das nur mit aspririn mal vor jahren

Antworten
f&low+erli


Das ist lt Packungsbeilage eine häufige Nebenwirkung.

sGkorepionedngelx41


ja das steht drin, aber soooo krass? Klar ich habe einen empfindl. magen, auch bei Antibiotika immer übelst Probleme....

c5hi


Dann solltest du Medikamente nur mit "Magenschutz", sprich Omeprazol oder Pantoprazol einnehmen. Sofern du diese denn verträgst. Das solltest du in einem ruhigen Moment mal austesten (bzw wenn du jetzt eine Gastritis hast, könnte eins der Medikamente beim ausheilen helfen). Frag am besten mal deinen Arzt.

C]lar!icwe Starl$ing


Das könnte aber auch einfach mit dem grippalen Infekt zu tun haben, da kann der Magen Darm Trakt auch schon mal betroffen sein.

E[he`malHiger lNutzTer j(#3x93910)


vor ca 2 Wochen

dass Nebenwirkungen so sehr lange anhalten wäre mir neu. Denke mal, dass die Probleme nicht mehr vom Ibuprofen kommen.

sRkormpionfe_ngel41


mein fiebr. Infekt ist lange schon weg, jetzt kämpfe ich mit den Nachwehen Magen/ Darm

so ein Mist, hatte das vor zig jahren mit Asprin, Wochen,lang , aber bei Ibuprofen war mir das nicht bewusst, klar ist kein Schmerzmittel gut fuer den magen, aber dass es so gravierend ist...

preache;s68


Wenn ich Ibu nehmen muss dann immer mit einem Magenschutz (Omeprazol, Maloxan) und ich esse vorher etwas.Dann geht es.Ibu geht extrem auf den Magen.

Da es aber schon 2 Wochen her ist mit der Einnahme denke ich eher an einen Magen-Darm Infekt.

Gute Besserung

sqkorpiCone$ngexl41


wielange kann denn so eine Gastritis dauern? Mein Freund hat damals mehrer Wochen damit rumlaboriert.

c[hi


So isses, sie kann mehrere Wochen dauern. Kommt auch darauf an, ob man Medikamente nimmt, wie man sich ernährt und wie schlimm die Gastritis war/ist.

S'karabaleus9E4


Ich hab vor 5 Wochen auch ein paar Ibuprofen genommen, auf einmal. Obwohl ich einen empfindlichen Magen habe. Hab immernoch Gastritis. :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH