» »

Microlax nach Verstopfung durch Loperamid?

T>illaubsBaxyern hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hatte am Wochenende ziemlich heftig Magen-Darm.

Aufgrund des Durchfalls habe ich Loperamid (6mg) genommen.

Seit dem (ca. 5 Tage) habe ich keinen Stuhlgang mehr, ich muss mich nur noch übergeben.

Nun muss ich aber dringend eine Stuhlprobe abgeben.

Könnte ich mit Microlax nachhelfen oder wäre das kontraproduktiv?

Einen schönen Tag,

Till

Antworten
c+hi


Das würde ich mit dem Arzt besprechen, der die Stuhlprobe gefordert hat.

T2illcausMBayerxn


PS: Sauerkrautsaft etc würde ich ja gerne probieren, aber alles was ich esse und trinke (ausser Tee und Wasser) breche ich aus

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH