» »

Ständiger Magendruck und fiese Bauchgeräusche

NKand7ixa hat die Diskussion gestartet


Moin Moin,

ich habe seit kurz nach Weihnachten plötzlich ständigen Magendruck und Völlgefühl und es wird einfach nicht besser. Hinzu kommen peinliche und fiese Bauchgeräusche, sobald ich etwas gegessen habe. Das ist gerade im Büro ganz toll, wenn Totenstille herrscht und die Kollegen nicht mal auf der Tastatur klappern – dann gebe ich ein Konzert und es ist mir megapeinlich :-(

Als sehr unangenehm empfinde ich auch das Sitzen am Schreibtisch, spätestens ab Mittag wird mir dann auch noch kotzübel und ich würde da am liebsten nackt sitzen – das kommt aber wohl nicht so gut .....

Zuhause laufe ich nur noch in Jogginghose herum, da sind die Beschwerden viel weniger!

ich habe jetzt 5 Jeans weitermachen lassen, aber mein Bauch ist so aufgebläht, dass die auch schon nicht mehr passen und ich nicht mehr weiß, was ich anziehen soll :-(

Ich dachte erst, ich hätte mich an den Feiertagen überfressen, aber das scheint nicht der Fall zu sein.

Schonkost hilft nicht – mir wird von gemusten Bananen oder Rührei oder Pü genauso schlecht und der Druck ist genauso heftig, als wenn ich Rouladen esse oder Hackbraten. Fett oder kein Fett macht auch keinen Unterschied. Nach einem Bier geht es mir gut – nach einem Glas Wasser manchmal schlecht.

ich hatte vor 20 Jahren mal ein Zwölffingerdarmgeschwür dank HP, das ging dann aber nach 3 Wochen mit Medis wieder weg und ich hatte nie wieder Probleme.

Galle: noch nie Probleme gehabt.

Hat jemand eine Idee, was ich erstmal noch tun kann, damit ich die Woche im Büro überstehe ?

Am 14.2. hab ich eine Magenspiegelung, aber nach dem, was ich hier so lese, ist das bei vielen erst der Anfang einer unendlichen Odyssee gewesen :-(

Ach ja, damals wurde auch ein Speiseröhrenbruch festgestellt, der mich aber eigentlich nicht weiter behindert hat. Ab und zu hab ich Sodbrennen, dann nehme ich mal ne Omep und dann ist es wieder gut.

Die Ärztin sagte, ich solle jetzt mal eine morgens und eine abends nehmen, aber das hat nix gebracht, außer heftigen Schlafstörungen, ich konnte überhaupt nicht mehr schlafen, bis ich das wieder auf 1 Kapsel alle 2-3 Tage reduziert habe.....

Und ich habe Kohldampf ohne Ende – ich könnte jetzt einen Monsterbraten verdrücken....

Hier zuhause esse ich fast normal und hab nur ganz wenig Probleme – kaum bin ich im Büro und esse ne halbe Banane, weil ich schon wieder Angst vor dem Piepkonzert habe, geht es wieder los....

Ich freu mich über jeden Tipp und bedanke mich ganz herzlich im voraus !

LG

Nandia

Antworten
NDandixa


Hab noch was vergessen.....

Selbst gekaufte Medis haben bisher nichts gebracht...

Heilerde, ein Wermuthtrank, Hepar SL, Kijimea – nada....

Manchmal hilft Schwedenbitter oder Iberogast ein bischen, sonst nichts ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH