» »

Blubbern im Magen, Übelkeit, starke Blähungen

lrenyaYhayaxti


Keine Kamille :-o ich trinke seit Tagen nur noch Kamillentee!!!

N a SBraxvo


Hallo,

Es blubbert und gluckert...Das kenn ich.

Mal ist es besser...dann hat man nach dem essen das Gefühl man hat einen Medizinball verschluckt, richtig.

Hatte oder habe ich manchmal auch ;-D

War auch bei einer Magenspiegelung...Ergebnis ? Alles ok...leichte Entzündung.

Was mir hilft sind die Iberogast Tropfen. Da beruhigt sich das ganze immer wieder. :)

Gruss

M+ic/aSun


Keine Kamille ich trinke seit Tagen nur noch Kamillentee!!!

ich hab gemeint, dass es sein kann, dass man Kamille nicht verträgt!

Mein Arzt damals meinte eben: Vorsicht bei Kamille, dass vertragen nicht alle!!

Musst du im Endeffekt selber drauf kommen! ;-)

Na Bravo: jaaa!! Iberogast ist auch super, aber so verdammt teuer (find ich) :-/ ;-)

l$enyahKa4yati


Was kostet das Iberogast denn ??? Ist mir eigentlich auch egal, hauptsache es hilft und ich übersteh die Anfahrt morgen mit 5 nörgelnden Monstern aufm Rücksitz %-|

Nia HBrav?o


Hallo,

So etwas um die 10€

Solltest du vor den Mahlzeiten nehmen. ) Wenn es ganz akut ist kann man da auch mal anstatt nur 20 auch 40 Tropfen nehmen, aber natürlich nicht auf Dauer ( die 40 Tropfen mein ich damit )

Gruss

l{e+nya0hayaxti


Ist das nicht das gleiche wie die MCP Tropfen?

Nla Bvravxo


Denke mal das wird irgendwie das gleiche sein, wobei die Iberogast rezeptfrei sind und die MCP Tropfen nicht.

C"lon@dyke


Deine Beschwerden hatte ich jahrelang, z.T. auch heute noch. Starke Blähungen seit ich denken kann, laute Darmgeräusche (peinlich!) Alle möglichen Untersuchungen machen lassen, selbst die Darmspiegelung zeigte einen lehrbuchhaften Darm.

Dann stellte man eine Fructoseunverträglichkeit fest. Esse ich z.B. Trockenobst wie Rosinen, Datteln, Feigen usw. meine ich sterben zu müssen.

Ganz langsam tastete ich mich mit Obst vor. Manches ist sehr gut verträglich, aber dann gibt es Fertigprodukte, die viel Fructose enthalten- und alles kippt wieder.

Man muss wohl damit leben, d.h. man lernt damit umzugehen.

Vlt. hast Du sowas ?

THeufe_lswexib


Clondyke...ich lese gerade meine Geschichte wieder. :-)

Auch ich habe eine FI, bin aber froh endlich eine Diagnose zu haben. Ich kann sehr gut damit leben...

An die TE..Iberogarst ist wirklich gut. Ansonsten empfehle ich Fenchel-Kümmen-Anis-Tee....zu meiner schlimmen Zeit hab ich mir einen aus dem Bioladen gegönnt...

p|hoJeJbe


Du verarbeitest den tod deines sohnes?! Mein gott, dir bleibt nicht viel erspart!

Ich hoffe, du hast eine schöne kurklinik erwischt, ich selbst hatte auch wahnsinniges glück und denke noch heute daran wie an einen topf mit gold...aber es gibt auch leute, die nicht so viel glück haben. Am besten man stellt sich auf nichts gutes ein, dann kann man nur gutes erleben!

Wenn sich dein stress etwas gelegt hat, dann wird sich ach dein magen beruhigen. Dein kopf weiss ja....es geht in eine institution wo du über sehr schlimme dinge reden musst..oder solltest...und das ist mit sicherheit auch angsteinflössend. Sind deine kinder patientenkinder? D.h. Sie werden mit behandelt? Denn...sie haben ja auch ein geschwisterchen verloren?

Du fährst selbst? Wooww...du musst ein mensch mit wahnsinnig viel kraft sein!

Ich kann dir nur aus der ferne kraft schicken! :)*

lsenya,h#ayati


Ja liebe phoebe, alle meine Kinder fahren als Therapiekinder mit, die Klinik soll ganz gut sein, ist auch nur 2 Stunden von uns entfernt. Gott sei Dank, weiter hätte ichs im Moment glaub ich auch nicht geschafft. Aber da ich ja wirklich niemanden habe, muss ich ja selber fahren.

Ansonsten hoffe ich, dass ich dort erstmal wirklich zur Ruhe komme und dass auch mein Bauch endlich wieder Ruhe gibt. Hab keine Lust noch mehr unnötige Untersuchungen über mich ergehen zu lassen. Vor allem keine Darmspiegelung %:|

Cylondyxke


Angst vor Damspiegelung ? Jetzt kannst Du eine Kapsel schlucken mit einer Kamera drin. Von außen wohl noch nicht steuerbar und therapiert auch nicht gleichzeitig wie bei einer DS.

Angst ist total überflüssig.

l'enyahhayaxti


Ne, ich kann keine Kapsel schlucken, muss diesen ekligen Saft schlucken, 2 mal 1 Liter und dann die Narkose :-o

Mit ner Kapsel kann man nur Bilder machen, wenn man aber was findet, muss man doch noch mal ne normale Spiegelung machen, ne da mach ichs lieber gleich richtig.

C:lond\yke


Abführen musst Du so oder so. Bei der Kamera hast Du keine Narkose- kannst shoppen gehen wenn Du willst.

Narkose bei DS auch nicht unbedingt. Es ist so ein leichtes Dämmern (LMAA-Gefühl) aber Du kriegst die Gespräche und alles mit. Schmerzen O.

lmenyahRayaeti


Bei der Magenspiegelung hatte ich ne Schlafspritze, hab gar nix mitgekriegt, sonst hätte ich das auch nicht machen lassen. Dafür ist meine Panik viel zu groß.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH