» »

Ösophagitis oder doch was anderes?

J>44x7 hat die Diskussion gestartet


Ich hatte am 3.12. eine Magenspiegelung, weil ich Schmerzen beim Schlucken und Sodbrennen hat. Es wurde eine diffuse Gastritis festgestellt, aber kein Reflux und auch kein Helicobacter pylori. Ich nahm Pantoprazol und es wurde wieder. Kurz vor Silvester ging es wieder von vorn los, ich bekam Schluckbeschwerden und zwar nur rechts. Das Essen rutscht langsamer und ich habe das Gefühl, etwas bleibt im Hals stecken. Ich muss dazu sagen, dass ich auch extreme Verspannungen in der HWS und leichte Bandscheibenvorwölbungen habe, war deshalb auch im MRT. Da wurde auch der Hals mitgemacht und nichts war zu sehen. Die Neurologin, bei der ich in Behandlung bin, meinte, es wäre muskulär. Habe auch eine Skoliose ziemlich weit oben in der BWS. Der HNO fand auch nichts in meinem Hals. Jetzt hat mich mein Hausarzt zur Vorsicht wieder ins MRT geschickt, da muss ich demnächst hin. Schilddrüsensono hatte ich auch schon, sie wäre normal groß. TSH ist bei 1,8. Jetzt habe ich seit heute nachmittag Sodbrennen. Also doch Reflux? Hiatushernie? Beides wurde bei der letzten Spiegelung ausgeschlossen. Bin echt ziemlich ratlos im Moment...Wer weiß Rat?

Antworten
E5max


Das Essen rutscht langsamer und ich habe das Gefühl, etwas bleibt im Hals stecken.

Dieses Gefühl hatte ich auch verschiedentlich, insbesondere bei harten Speisen (Reis, Pommes).

Bei einer Magenspiegelung wurde bei mir eine Verätzung der Speiseröhre infolge von Reflux festgestellt. Seitdem nehme ich regelmäßig Pantozol-Tabletten und vermeide harte Speisen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH