» »

Schmerzen im linken Oberbauchbereich nach Alkoholkonsum

a)lex(an=derM.kx8 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

Seit einigen Wochen ist mir immer wieder aufgefallen, dass ich einige Minuten nach dem Konsum von Alkohol (je mehr desto stärker) an einer Stelle im linken Oberbauchbereich (ca. direkt unter der Rippe) einen stechend-artigen Schmerz spüre. Dieser Dauert je nach Ausmaß an Alkoholkonsum von wenigen Minuten bis zu Stunden an. Ich habe ein Bild angefügt, beim roten Punkt ca. ist der Schmerz. Außerdem leide ich seit einigen Wochen ab Nachmittag bis Abends oftmals an Blähungen und hin und wieder moderate Bauchschmerzen.

Ich bin männlich, 28 Jahre alt, 73kg, hatte über die letzten 3 Monate einen für meine Verhältnisse etwas höheren Alkoholkonsum (ca. 2-3x pro Woche, jedesmal ca. 2-3 Cocktails). Dieser ist im letzten Monat etwas stärker geworden (3x die Woche, ca. 3 Cocktails, auf relativ nüchternem Magen). Ich habe die Stelle als roten Punkt in dem Bild markiert

[[http://imagizer.imageshack.us/v2/xq90/30/7cb4.jpg]]

Kann jemand sagen, ob das ein problem der Leber, Magen, o.Ä. ist? Ich möchte gerne eine Abschätzung haben, welches Organ/was diese Schmerzen auslöst und wie schlimm das ist? Ist so etwas reversibel ?

Mir ist bewusst dass der Alkohol für den gesamten Verdauungstrakt und auch sonst sehr schlecht für die Gesundheit ist. Ich würde auch gerne wissen was ich tun kann (selbstverständlich abstinenz) und meinem Verdauungstrakt Regenerierung zu gönnen. Gibt es bestimmte Dinge z.B. bestimmte Ernährung o.Ä. die ich tun kann?

Vielen Dank für jegliche Ratschläge/infos

Antworten
DDer vkleinQe PTrinxz


Sieht nach Milz aus, so rein amateur- und laienmäßig.

Es gibt ja den Spruch "wenn die Leber fertig ist, saufen wir auf der Milz weiter". Vielleicht hat es wirklich mit dem Alkoholkonsum zu tun, ich weiß es nicht.

Besser: lass das mit dem Alk, das ist das reine Gift (es sei denn das besagte "Achtele" Rotwein am Abend.

ShchlitzMauge6x7


Ich denke eher mal, die Bauchspeicheldrüse mag das nicht. Da würde ich auch nicht weiter Alkohol kitzeln.

D6okava qTorroxt


Es könnte eine Alkoholgastritis sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH