» »

Schmerzen nach Hämorrhoiden Op

P<üppyH0z1 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

Ich bin am Mittwoch an den Hämorrhoiden opperiert worden.Nach der Op sagte man mir im Aufwachraum ich muß 1 Nacht im Krankenhaus bleiben. Ambulant war geplant. Nach einer sehr schmerzhaften Nacht wurde am morgen der Tuppfer aus dem Po gezogen, und wurde mit 4 Paracetamol Tabletten entlassen. Soweit so gut. jetzt bin ich zu Hause und ich habe das gefühl das mein po ganz dick ist. so Weintraubengroße Beulen am After. Ich kann weder liegen noch stehen oder laufen. Alles mist. Jetztz habe ich zu meinem ganzgroßen Pech auch noch meine Perriode bekommen ( 2 Wochen zu früh). Jetzt blute ich wie ein Schwein aus allem was geht. Was kann ich machen ich brauche dringend hilfe

Antworten
tFsunham+i_xxe


Hast du keine Telefonnummer bekommen, an die du dich wenden kannst ?

Ansonsten ab zurück ins Krankenhaus.

Gute Besserung!

*:)

TtumMaxn


Geh zurück ins Krankenhaus – wenn nötig in die Notaufnahme. Das sollte sich auf jeden Fall jemand ansehen, besonders wenn du wirklich so heftig blutest, wie du sagst. Leider werden viele heutzutage zu früh aus dem Krankenhaus entlassen und sollen zusehen, wie sie mit den Nachfolgen klar kommen. Bis du im Krankenhaus bist, finde heraus ob dir eher Kälte oder Wärme gut tut und behandle mal mit einer Warm-Kälktekompresse, wenn du eine hast.

Gute Besserung.

A_hornJb*lbatxt


Ich konnte nach so einer OP 14 Tag nur auf nem Gummiring sitzen, eierte watschelnd durch die Gegend, auf Klo gehen war die Hölle – und man bestätigte mir, das wäre in Ordnung so.

Stuhl geschmeidig halten Leinsamen, Flohsamenschalenpulver.

Mindestens 2 x täglich Eichenrindenbäder. (Gibt so Einsätze fürs Klo zu kaufen, wo man den HIntern gepflegt umspülen kann). Und nach jedem Stuhlgang. Mit dem Finger Kotreste aus dem After rausspülen, weil die zu weiterem Brennen führen.

Eine gute Salbe verwenden, ich hatte die Hamamelissalbe von Weleda.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH