» »

Stuhlgang riecht anders

d:esm"onRd66 hat die Diskussion gestartet


Huhu liebe Community,

kurz zu mir: Männlich, 24 Jahre alt, 1,81 m groß und wie ca. 70 kg.

ich habe folgendes Problem:

seit einigen Wochen/Monaten riecht mein Stuhlgang etwas anders. Ich kann den Geruch nicht exakt beschreiben, mehr oder weniger scharf und säuerlich. Durchfall oder Verstopfung habe ich nicht, auch die Konsistenz und Farbe ist normal (Hellbraun-Dunkelbraun). Schmerzen oder ähnliches habe ich auch nicht, fühle mich sonst eigentlich wie immer gut.

Trotzdem finde ich es eigenartig weshalb der Stuhl auf einmal anders riecht.

Ich mus dazu sagen, dass dieses Problem zeitgleich mit einem kleinen Lebenswandel aufgetaucht ist.

Seit Weinachten lebe ich wieder bei meiner Familie, da ich mein Studium beendet habe und gerade wieder in meine Heimatstadt gezogen bin um mir dort einen Job zu suchen.

Esse seitdem viel gesünder, viel Salat, Obst und wenig Fertigprodukte, wie Pizza oder Ravioli aus der Dose.

Des Weiteren habe ich seit gut 3 Monaten aufgehört zu Kiffen. (zuvor 5 Jahre lang, fast durchgehend)

Allerdings gehe ich momentan, wegen der vielen Freizeit, oft feiern und trinke dabei auch etwas mehr. :(

Ich war deswegen schon beim Arzt und habe ihm meine Situation geschildert. Er meinte ich solle mir diesbezüglich keine Gedanken machen, solange ich nicht noch andere Probleme hätte. Er hat mir auch erklärt weshalb es sein kann das mein Stuhlgang etwas anders riecht, nur habe ich es nicht ganz verstanden und habe nur zufrieden abgenickt :)z

Der Arztbesuch ist nun knapp 3 Wochen her und die Beschwerden (wenn man es so nennen kann) sind immer noch da.

Leider habe ich jetzt den Fehler gemacht mein Problem im Internet zu "googeln"....

Da stand sehr vieles, davon viel zu viel schlimmes, was mich jetzt total verrückt macht, auch wegen mangelndem Medizinwissen...

Ich konnte leider kein vergleichbares Problem finden und habe mich deshalb dazu entschlossen hier im Forum meine Situation zu schildern.

Vielleicht hatte jemand etwas ähnliches oder kann mir zu mindestens sagen woran es u.a. noch liegen kann.

gruß

desmond :-)

ps: es ist total verrückt, anstatt dem Arzt zu glauben, glaube ich irgendwelchen Internetseiten wo ich nichtmal die Seriosität einschätzen kann... ":/

Antworten
S~coxr


du hast deine frage im prinzip selbst beantwortet !

d}es^mond6x6


ja, eigentlich hast du recht und es ist das plausibelste. Nur habe ich momentan so unendlich viel Freizeit, dass ich speziell in der Woche null Ablenkung habe und im Internet nach weiteren Möglichkeiten suche und durchgehend meinen Körper nach neuen Symptomen abchecke...

Macht mich psychisch etwas fertig um ehrlich zusein.... :(

ckhri3s?sOylNa[y


Hui nur wegen veränderten Geruch? Könnte mir gut vorstellen dass es was mit der Nahrungsaufnahme zu tun hat ^^ gerade Obst/Gemüse etc. ist ja doch n großer Unterschied zu Fertigprodukten wie Ravioli und Pizza, eben auch in der Verdauung.

Wenn Du sonst keine Probleme hast und der Arzt auch Entwarnung gegeben hat würd ich mir da nicht weiter n Kopf drum machen. Andernfalls kannst du ja vllt mal für mehrere Wochen ein Essensprotokoll anlegen und schauen ob es Auswirkungen auf deinen "Geruch" hat? ":/

SZcxor


dann such dir ablenkung ! betreibe irgendein hobby, halt irgendwas was dir spaß macht, die möglichkeiten sind da grenzenlos.

Sgapivenxt


...wenn man keine sorgen hat.............................. meine güte. dir geht es gut, du fühlst dich nicht krank, hast keinen durchfall etc etc. jetzt denk nochmal ganz scharf nach. vielleicht kommst du selbst auf die antwort %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH