» »

Wässriger Durchfall mit leichten minimalen Magenschmerzen

m%ausi=c0x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin heute morgen um kurz nach 6 mit Magengruben aufgewacht und musste umgehend die Toilette aufsuchen. Dank meiner Schwiegermutter die meine Tochter zu sich nahm könnte ich mich noch zu meinem 10wochen alten Sohn legen. (Meine tochter ist krank zur zeit) um 9 sind wir dann wach geworden und ich machte meinen Sohn frisch musste auch dann schon wieder auf Toilette. Danach war erstmal ruhe ich könnte auch 2 Toast essen die bis um 13:30Uhr ohne Probleme drin blieben. Dann musste ich wieder zur Toilette allerdings kam nicht viel dünn raus. Men Magen grummelt wie doof. Habe keine Übelkeit oder sonst was nur eben das grummeln und leichte Magenschmerzen.

Magen darm kann ich denke ich ausschließen. Evtl ein reizbarem oder reizmagen ??? Außerdem lässt mein Kreislauf langsam zu wünschen übrig. Morgen wäre ich leider mir der Betreuung beider Kinder wieder alleine. Ich brauche außerdem eine ganz große Mütze schlaf.

Aber bei reizmagen oder reizbarem hätte ich doch auch starke bauchschmerzen bzw Krämpfe oder?

Antworten
mka_us4ic05


Hab nun heute abend nur reis gegessen und es rumort schon wieder in meinem magen. Wie gesagt magen darm würde ich ausschließen.

mcausixc05


Nun ist mir aufgefallen, das sobald ich was esse und wenn es nur toast mit putenwurst ist es kaum im magen angekommen ist es auch schon wieder raus. Hab keine bauchschmerzen oder sonst was. Mein hausarzt meinte es wäre eine gastritis. Icj glaube eher an reizdarm bzw magen wobei es immer nur im Magen wie blöd rumort

gNerald ?aus wipexn


hi,

ständiges rumoren kann auch von zuviel luft kommen-kann sein, dass du durch das wenige essen zuviel schluckst ":/

*:)

aylle[sdooxf


Hast du gerade psychische Probleme? Klingt nämlich so.

R9uxka


Ich find ja schon dass es nach Magendarm klingt. Der Virus geht nicht unbedingt immer mit Übelkeit umher

AFdd<o


Egal, was es ist, Dauerdurchfall ist gefährlich und muß behandelt werden. Aber offenbar warst Du ja schon beim Arzt. Ich würde Tannacomp probieren. Ansonsten, wenn es tatsächlich keine klaren Ursachen hat und Tannacomp nicht wirkt, helfen zunächstmal Kamillentropfen sehr gut, um den Magen, Darm zu beruhigen. Ich hatte auch mal Reizdarm und kein Arzt wußte weiter. Ich hab nach jedem Essen 20 Tropfen Kamillosan genommen, bis es irgendwann sehr langsam besser wurde. Es kann aber auch ein Hefepilz sein. Hier hilft nur eine Stuhluntersuchung weiter.

m_ausxic05


Danke euch. Komisch finde ich das es wenn nur nachts oder morgens auftritt oder eben wenn ich was esse. Psychisch ??? Keine ahnung. Hab mir nur am montag Gedanken darüber gemacht ob ich das schaffe 2 kindern gerecht zu werden. Und da unsere Tochter es hasst im po fieber gemessen zu bekommen hab ich mal geweint weil es mich so aufgeregt hat das sie sich nicht helfen lässt. Und nu seit mittwoch hab ich es. Dienstag waren wir beim Kinderarzt. Also wie gesagt durchfall nur nachts 1 msl vielleicht und/odrr mirgens. Ebenfalls 1-2mal dann ist schluss. Ab und an leichte Übelkeit.

m2aus(icx05


Das einzige was mir nich aufgefallen ist ist das wenn ich auf dem Rücken liege merke ich einen komischen druck unter der rippe links. Bin schon kurz davor in die notaufnahme zu fahren weil es mich so sehr nervt das alles. Aber was werden die schon groß machen? Mich bestimmt wieder nach hause bzw zum ärztlichen notdienst schicken. Ich will endlich wissen was los ist mit mir?

A_ddo


Es kann durchaus sein, daß Deine Magendarmflora durch irgendetwas im Augenblick ziemlich angegriffen und hinüber ist. Dies kann bedeuten, daß hierdurch sich die falschen Pilze, meist bestimmte Hefepilze, explosionsartig ausbreiten und den Durchfall verursachen. Diese Pilze brauchen Nahrung. Du kannst sie aber nicht wirklich aushungern. Sie warten, bis du etwas ißt und feiern dann ein Festmahl, das sich bei dir nach jeder kleinen Nahrungsaufnahme in DUrchfall äußert. Aber diese Pilze leben vor allem von Kohlenhydraten, also von Zucker und feinem Mehl. DU solltest daher jetzt am besten ganz magere WUrst (Mortadella) und Gemüse, wie gekochte Möhren oder auch Grünkohl mit Bregenwurst essen.

Der Pilzbefall, wenn es denn ein solcher ist, ist aber nicht die erste Ursache. Diese würde ich erstmal mit Tannacomp. was wenig Nebenwirkungen hat, bekämpfen. Wenn der DUrchfall anhält, keine Weißmehlprodukte und nichts zuckerhaltiges, keine Schokolade essen. Apfelessing ganz stark verdünnt trinken. Nach jedem Essen 20 Tropfen Kamillosan. Leider sind Darmerkrankungen manchmal sehr langatmig. Du kannst es nach der Tannacomp Kur vor einigen Tagen, dann auch mit Iberogast versuchen, um Magen und Darm zu beruhigen. All dies gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

mDausixc05


Danke addo. Haben heute mittag mal Nudeln mit etwas Hackfleisch gegessen und nu ist mir sau schlecht bin müde und hab Kreislauf. Was soll ich denn nun machen?

A|ddo


Nudeln sind ganz schlecht (Weißmehl). Ohne Medizin kommst du nicht weiter. Ich hab Dir einige genannt. Wenn es wirklich in erster Linie nur der Magen ist, dann iß vorsichtig etwas Haferflocken in Wasser gekocht mit etwas Salz. Ansonsten besorg DIr morgen bitte wirklich Tannacomp und Iberogast. Du kannst dort auch mit dem Apotheker sprechen. Wenn es dann nach zwei Tagen und ganz vorsichtigem Essen (Haferflocken, Reis mit einem Tupf Margarine sonst ersmal gar nichts und nach jeder kleinen Mahlzeit Kamillosan), schwarzer dünner Tee, immer noch nicht besser wird, geh zum Arzt! Deine Probleme können mehr Ursachen haben, als man hier per Internet abklären kann.

Grundsätzlich sind solche Magen-Darm Geschichten langwierig. Also einige Tage ganz vorsichtig essen. Später Iberogast. Das ist rein pflanzlich und baut dich wieder etwas auf. Viel Trinken! Evtl. mal Cola Light probieren. Normale Cola hat zu viel Zucker. Cola ist aber in Maßen genossen gut für den Darm. Haben wir schon als Kinder bekommen.

m?nexf


Dass Cola hilft ist veraltet. Und Mortadella ist auch nicht fettarm. Ich würde ein paar Tage gar kein Fleisch essen.

m1ausi+c0x5


Bisher war kein durchfall mehr dafür jetzt eben die Übelkeit. Und mir war auch extrem schwindelig trotz liegen und geschlossenen Augen. Ich habe keine ahnung mehr.

mcnerf


Hattest du das schon öfter, wenn du auf Reizmagen tippst?

Für mich klingt das eher nach einem Infekt. Da dauert es eben, bis sich alles beruhigt hat. Und Hackfleisch zu essen machts dann nicht besser. Wie gesagt, ich würde Schonkost essen und viel trinken, keine Experimente. Dass der Durchfall weg ist, ist doch schonmal gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH