» »

zwerchfellbruch pantoprazol abgesetzt hilfe

mKirj_am9x19 hat die Diskussion gestartet


Hallo...war nochmal im Krankenhaus aufgrund der starken Beschwerden uund nun soll am 5.mai erneut eine magenspiegelung bzw.speiseroehrenspiegelung gemacht werden.ich habe gestern Keine Medikamente genommen und gedacht ich sterbe meine Arme mein Rücken meine Brust brannten wie feuer.muss dazu sagen,ich esse seit wochen schonkost und das rauchen hab ich aufgegeben.ich habe nichtm ein schluck wasser runterbekommen. ich kann das pantoprazol niemals absetzen,aber ich muss sonst koennen die keine Magenspiegelung machen.Hilfe was kann ich machen?!

Antworten
m!i:rjam9X19


:((()))

mIir;jamx919


Hat jemand ne Ahnung?

z(appetlche


Hast Du denn deine Ernährungsprobleme in den Griff bekommen?

m?irjamh919


Ja sonst wuerde ich wohl niiicht mehr leben..kann nur noch flüssigkeit zu mir nehmen, ein stück banane und mene speiseröhre brennt wie verrückt. Und dann soll ich das Medikament absetzen, die spinnen:(

S-ilber,mon/daugxe


Wie lange vorher sollst du das Pantoprazol denn absetzen ?

m#ir3jam91x9


Ich muss es von heut auf morgen fuer 14 tage absetzen.ich hab's einen Tag geschafft aber dieses Erlebnis will ich nie wieder machen

RXukGa


Hattest du nicht erst vor einer Woche in meinen Faden geschrieben du kannst das Fast Food nicht sein lassen? Und das du es nicht einsiehst deine Ernährung umzustellen? ":/

m)irj6amx919


Ja,nur wenn du halb stirbst dann denkst du nicht mehr an Essen bzw.rauchen :)^

z)appexlche


Da wird Dir leider nicht viel helfen außer viel Tee und Zwieback bzw. Laugengebäck. Du hast mit Deiner Ernährung Deine Säureproduktion so hochgeschraubt, das muss sich erst wieder einpendeln. Zusätzlich muss sich Dein Magen erst wieder beruhigen. Du wirst nicht drumherum kommen, ein paar Tage es auszuhalten, Du kannst nur mit sehr viel Flüssigkeit etc. gegensteuern.

Woher kommt jetzt der Zwerchfellbruch?

mtir4jam;919


Hab nochmal in meinen Befund geschaut, da stand axiale hernie habe erstmal gegoogelt und bin fündig geworden, ja aber es kann doch nicht ein halbes Jahr dauern und die beschwerden verschlimmern sich bin jetzt auf 80mg weiß nicht weiter..trotzdem schmerzen ob ich nun schonkost esse oder halt nichts.und am 5.mai erst die spiegelung das ist ne ewigkeit bei den schmerzen

S\ilbe9rm2on3daugxe


Bei meiner Kollegin wurde dieser Befund auch festgestellt, da hieß es gleich, sie solle sich operieren lassen. Das geht nicht von selber weg. Aber natürlich kann man mit der Ernährung etwas gegensteuern...

z:app0elchxe


Das regelt sich nicht von einem Tag auf den anderen! Du musst Deine Ernährung gänzlich umstellen. Du hast bis vor kurzem noch ohne Ende Schokolade und Fast Food zu Dir genommen, da rebelliert jeder Magen. Du hast mit Deiner Ernährung Deinen Magen über einen längeren Zeitraum schwer belastet. Der muss sich erstmal erholen und das kann nun mal etwas länger dauern. Nichts essen ist übrigens genau das Falsche, weil dann nur säure im Magen ist.

Was für eine Schonkost hast Du denn gemacht? Was hast Du die letzten 7 Tage zu Dir genommen?

Zusätzlich glaube ich spielt Deine Psyche noch eine große Rolle. Das schlägt sich auch gerne in Magenprobleme um. Da solltest Du parallel auch ran.

m*irjamh919


Viel stilles wasser haferflocken trockenes brot sowas halt hauptsächlich. Aber bringt ja nichts.genau von der Op hab ich auch gehört mh...

D&aydFrea.m_1


Wenn du einen Protonenpumpenhemmer absetzt kommt erst einmal oft ein Absetzsyndrom..also dir geht es einige Tage schlechter. Frag mal ob du Magaldrat nehmen kannst, das hat einen anderen Wirkmechanismus und hilft mir ganz gut. Normal solltest du Panto etc ausschleichen.

Und, mir wurden schon 2 Magenspiegelungen gemacht, einmal unter Nexium einmal unter Omep 40. Anderer Wirkstoff als Panto, aber auch ein Protonenpumpenhemmer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH