» »

Aufgewacht von Bauchkrämpfen mit Schweiss-Ausbruch und Schüben

E!inJ=och%exn hat die Diskussion gestartet


Ich bin heute Nacht mit Bauchschmerzen aufgewacht, mir wurde richtig heiss, ich habe geschwitzt ohne Ende und dann hatte ich auf der von mir aus gesehen rechten Seite nach jedem Schub, als es wieder besser ging, ein richtiges Gluckern. Danach Schub, Gluckern, Schub, Gluckern und irgendwann endlich Entleerung abwechselnd mit weiteren Schüben.

Am Ende kam nur noch Wasser wie aus einem Gartenschlauch.

Ich habe natürlich den Notdienst gerufen (nicht Notarzt), habe nach 1 1/2 Stunden dann angerufen um zu fragen wo einer bleibt, aber man meinte der Arzt hat noch drei Patienten vor mir.

Habe dann den Auftrag storniert, vier Lopedium genommen und danach war Ruhe und ich konnte noch den Rest schlafen.

Ich weiss nicht was es war, aber es war das heftigste was ich je hatte. Ich habe mich richtig zusammen krümt, als es los ging, meine Frau wach gemacht und die hat dann ein nasses Tuch geholt.

Es war so krass.

Habe am Abend von der Tanke einen englischen Energie Drink getrunken und ansonsten normal gegessen.

Kann es vom Drink eine Lebensmittelvergiftung sein oder was meint ihr ?

Antworten
p[etit_Psorcierxe


Hallo Jochen,

hilft wahrscheinlich nicht sooo viel, aber mir ging es letzte Nacht genauso (nur dass ich noch unterwegs war, die Schübe um 3 Uhr morgens kamen, und das Bahnhofsklo echt nicht der Wahnsinn war ;-D )

Nachdem ich das in den letzten Monaten schon 4-5 Mal hatte, tippe ich eigentlich auf eine Unvertröglichkeit, habe aber trotz Mitschreiben noch keine Übereinstimmung gefunden...

An sich gehe aber nicht davon aus, dass du eine Vergiftung hattest, dazu müsste der Energy Drink doch schlecht gewesen sein, oder?

MXellxi38


Wie geht es dir mittlerweile ?

Ich liege auch seit gestern mit einer Magen Darmgrippe im Bett.

Angefangen hat es Freitagabend wie bei dir, mit Schüttelfrost , Übelkeit und brechen.Habe seitdem Durchfall .

Darmgrippe krassiert anscheinend momentan.

ABER kein Imodium einnehmen, das legt den Darm lahm, die Viren bzw. Bakterien die das ganze verursachen müssen raus, sonst hast du noch länger damit zu tun.

Notarzt brauch man dafür nicht ;-)

Erstmal wenig essen, Banane , geriebenen Apfel , Reis.Und viel trinken.

H9ina+ta


So feine Symptome bekomme ich von jeder Art Energy Drink. :-X

C\o.r=neeliax59


Geh am Montag mal zu deinem Hausarzt und laß dich auf Gallensteine untersuchen. Rechte Seite, krasse Krämpfe, von denen du dich krümmst und wasserartiger Durchfall passen ganz gut. Lopedium kenne ich jetzt nicht, ist das was Krampflösendes? Dann war es vermutlich ganz OK. Buscopan hilft auch ganz gut, zumindest hat es das damals bei mir.

Wie sieht es heute morgen aus, hast du Appetit, kannst du was essen? Oder ist dir im Moment alles zuviel, was aussieht wie Essen und du hältst dich mit Kamillentee über Wasser? Das würde noch mehr nach Galle klingen!

H4ina"txa


Lopedium ist ein Generikum von Imodium, also Loperamid was den Darm lähmt und Durchfall stoppt.

CPor{neltia59


Aha, Danke für die Info! Dann stehen die Chancen gut, daß es doch nicht die Galle war.

E<inJwochxen


@ petit_sorciere:

2/2016 steht drauf, nennt sich ENER-G. Keine Ahnung was das für einer ist. Kommt aus Hückelhoven.

Weiß auch nicht ob der es war.

@ Melli38:

Wie gesagt. Jetzt geht alles wieder gut, Magen Darm ist ruhig dank Lopedium. Eben auch schon Kartoffelpuffer gegessen. Also eigentlich alles wieder gut seit kompletter Entleerung und Lopedium.

Naja, wer mein Profil sieht, weiss das ich damit seit Jahren kämpfe. Ich habe zwar noch nicht den Schritt zur Koloskopie gewagt, aber ich tippe auf Reizdarm Syndrom. Ich habe die Symptome bzw diesen Magen auch immer nur im Sommer, in den warmen Tagen, wenn ich auch anfange meine Pollenallergie Medikamente zu nehmen. Ab da spinnt dann auch der Magen Darm Trakt.

Rhichelxieu


Wenn die rechte Seite sich krümmt (angesichts des Darminhalts, der da drüber gelaufen ist) tippe ich eher auf folgendes:

Der Dünndarm entleert sich flüssig in den Dickdarm, was alles auf der rechten Seite unten abläuft. Als das Giftpacket in Deinen Dickdarm hineingelaufen ist, ist die rechte Seite halt losgegangen, bis das Gift dann gewandert und Du es losgeworden bist.

Aber ehrlich: Für so was den Notdienst anzurufen, finde ich etwas überzogen. Das muss man schon aussitzen können (auf der Toilette geht's ja ;-D ).

l{ucky4_lexss


Ich glaube auch das ne magen- Darmgrippe kursiert, mein Bruder ist auch 7 Tage im Bett gelegen, und 7 weitere Tage wurde es dann ganz gut...

:)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH