» »

Angst vor Darmspiegelung

aTmy2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, bei mir soll nächste Woche eine Darmspiegelung gemacht werden , ich hab Schmerzen und Blut im Stuhl. Der Arzt vermutet eine Enzündung , aber tut dann die Spiegelung nicht total weh? mein problem ist , das ich auch Angst vor der Sedierung habe, und mir erst mal eine ganz leichte Sedierung geben lassen möchte, aber habe Angst vor den Schmerzen. Und ist das Abführen vorher nicht auch schmerzhaft, wenn der Darm entzündet ist

Danke und gruss

amy

Antworten
Aqhornb)latt


Darmspiegelung ohne Sedierung ist Hölle. Es gibt hier zwar immer einige Menschen, die das Gegenteil behaupten, das sind aber in der Regel keine Angstpatienten, an denen würde ich mich nicht orientieren.

Bei der Sedierung ist es wie ein Pieks bei einer Blutabnahme und wenn man aufwacht, fragt man: wann geht es los.

Und ja, das Abführen ist unangenehm, aber nicht wirklich schmerzhaft. Besorg Dir Vaseline und schmier ordentlich den After ein, weil zum SChluß der Abführens die abgehende Flüssigkeit recht sauer ist und die mach den Po wund, was weh tun kann. Also schön schmieren, um das zu verhindern.

Und ansonsten kann man der Angst auch mal in Gesicht sehen und sich damit impfen, dass die Spiegelung nach 15 Minuten beendet ist und man überlebt das, wie es bei Millionen Menschen auch schon war. Das Leben ist kein Wunschkonzert und da muß man einfach durch.

Und mit Sedierung ist es ein Leichtes, auch wenn man den ganzen Tag hinterher müde ist.

sIampxle


ahornblatt hat ja eigentlich schon alles geschrieben.

also meine meinung: lieber 5 mal ganz locker eine darmspiegelung als einmal zum zahnarzt ;-)

G:enie8ßBer2x5


Mache dir keine Gedanken! Eine Darmspiegelung ist, wie oben schon geschrieben, wirklich nicht schlimm. Das abführen ist etwas unangenehm. Klar, man rennt und rennt zur Toilette.. Aber von der Darmspiegelung an sich merkst du nichts.

Ich gebe sample Recht... Lieber eine Darmspiegelung als eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt! Das schmerzt mehr.

*:)

O^nAy


Als ich das bekam, hatte ich auch eine tierische Angst.

Klar ist das ständiges rennen auf die Toilette total unangenehm.

Aber das nur ein Tag halt.

Und das danach total nicht schlimm.

Ich wachte auf und spürte nichts weder noch schmerzen oder sonst was.

Alles alles gute. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH