» »

100 Fragen nach Magenspiegelung

yGoun*gdai8monxd


Also Die Proben Sind Da, Habe eine Leichte Enzündung,

Chronsiche Magenschleimhaut enzündung sagte meine Ärztin :(

Soll jetzt 4 Wochen Lang 1xtägl. Omep Nehmen.

S9unnxiva


Und dafür macht man sich dann solche Sorgen …

yioungd(aiPmoxnd


Naja da Krebs bei uns in der Familie Liegt (und das Seeeehr Häufig)

Und Es Arg Schmerzen teils Waren , da macht man sich dann eben sorgen :(

S5unnVigv`a


Meine Bemerkung war kein Vorwurf an Dich, sondern eher als Warnruf an diejenigen zu verstehen, die sich gleich so große Sorgen machen – ohne etwas Konkretes in der Hand zu haben.

*:)

acgnes


Bist Du ansonsten nett zu Deinem Magen?

ysoungd5aixmond


Ich Liebe seid Meiner SS Süßikeiten... Und Liebe Es auch Fettig zu essen...

Durch den Ganzen Stress Job , Kind Etc... Komm ich kaum Dazu.

Nun habe ich angst das ich Durch meine Chronische Enzündung Krebs Bekomme ;(

w~intersVonne x01


Mir steht demnächst eine Magenspiegelung bevor..meine HÄ meinte aber nur: ach das ist nicht schlimm, man muss nur richtig mitmachne?

äh? ":/

am liebsten hätte ich eine Vollnarkose. Kann mich mal jemand aufklären, wie die Sedierung, von der ihr hier sprecht gemacht wird.

Wieviel bekomm tman denn da noch mit und muss man dann immer noch würgen. Ich habe schon Probleme, wenn der Zahnarzt mal etwas weiter hinten etwas berührt.

yQoungd3aimonxd


Hallo Wintersonne...

Hatte Auch so meine Sorgen, Bin Ein Angstpatient.

Aber alles total Easy, Gut vorher habe ich den Schlauch gesehen und habe Bammel Bekommen.

Du wirst auf die Seite Gelegt und Bekommst nen Zugang Gelegt, Dann Spritzt er dir die Sedierung rein Und schwupps bist du weg. Ich Fragte nur gehts Schon los, Schwupps war ich Wech.

Als Ich Wieder Wach Wurde , Fragte ich Wann es Los Geht dabei war ich Fertig.

Hatte NULL , musste zwar etwas lachen aber sonst alles Gut. War Müde konnte aber nicht Pennen... Obwohl ich alleine im Raum lag und die Schwester sagte ich kann noch etwas Schlafen.

Danach bin ich aufgestanden und habe mich etwas Besoffen Gefühlt. Habe aber meine Kleine Tochter zum Auto Getragen und Auch so ging alles, Waren Danach Direckt Einkaufen.

Bin Aber nicht Selbst Gefahren , Sondern Mein Mann.

Aber danach War ich Wieder Fit.

Also Keine Sorge, Ich Würde es Jederzeit wieder machen :)

Und Das sage ich Als Angstpatient! :)*

yIoungdHaimonxd


Achja und Du bekommst Wärend der behandlung Nix mit.

Du schläfst und hast dadurch auch keinen Würgereitz,

Ich hatte nach der Behandlung nur 2 tage Schluck beschwerden und Sodbrennen

Und Am tag der Behandlung leichte schmerzen im Brust korb.

Jrulxey


Also ich hatte schon ca. 6 Magenspiegelungen, und von den meisten habe ich nichts mitbekommen. Nur die erste (ohne Sedierung) und die letzte (mit scheinbar zu wenig Sedierung) waren etwas unangenehm, aber machbar. @:)

w[intersqonne x01


Oh man.. habe ja echt vergessen hier zu antworten...entschuldigt!!!!

Da ich immer noch nicht zur Magenspiegelung war, habe erst mal Antibiotikum bekommen wegen dem Heliobacter oder wie der Kamerad da hieß, der sich bei mir eingenistet hatte.

Nun wird duch einen C 13 Atemtest festgestellt, ob er sich verabschiedet hat.

Da mir aber jemand sagte: jeder mit Magenkrebs hat son Heliobacter, aber nicht jeder mit Heliobacter hat Krebs.. bleibt die Frage nach der Magenspiegelung bestehen.

Eure Antworten haben mich sehr beruhigt und ich werde unbedingt auf eine Sedierung bestehen... nichts mit schön mitmachen, wie meine HÄ mir empfiehl ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH