» »

Schmerzen beim Stuhlgang

c*urlLy7 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe User!

Mir ist es wirklich peinlich mein Problem hier zu schildern, aber ich weiß nicht weiter.

Seit ca. 5 Tagen habe ich für kurze Zeit einen stechenden Schmerz beim Stuhlgang. Mein Stuhlgang ist völlig normal, kein Blut oder sonstige Veränderungen, deswegen schließe ich Hämorriden einfach mal aus.

Der stechende Schmerz ist nur für kurze Zeit beim Stuhlgang und danach hört der Schmerz sofort auf.

Ich konnte mit dem Spiegel am After nicht wirklich was erkennen, aber ich bin der Meinung einen kleinen Knubbel beim Abtasten äußerlich gespürt zu haben. Es tat nicht sonderlich weh beim raufdrücken, aber es macht mir doch etwas Sorge. Ich hatte noch nie Probleme mit solchen Sachen. Ich habe mich im Internet ein bisschen belesen und mir ist aufgefallen, dass meine Beschwerden einen sogenannten "Anuspickel" ähneln. Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass ich erst 16 bin und keinen Analverkehr hatte.

Ich bitte euch liebe User um Rat, denn mir ist es ehrlich gesagt sehr peinlich zu meiner Hausärztin damit zu gehen.

Liebe Grüße ;-)

Antworten
mDusicu"s_6x5


Ich bitte euch liebe User um Rat, denn mir ist es ehrlich gesagt sehr peinlich zu meiner Hausärztin damit zu gehen.

Das braucht Dir überhaupt nicht peinlich zu sein. Beschwerden am After haben alleine in Deutschland Millionen Menschen (auch junge Leute). Das ist halt auch eine ziemlich empfindliche Stelle. Kein Hausarzt wird ein Problem damit haben, sich das mal kurz anzusehen und abzutasten.

Der Schilderung nach halte ich es für gut möglich, daß das Problemchen in den nächsten Tagen von selbst verschwindet. Wenn nicht, solltest Du aber schon zum Arzt gehen...

Vielleicht ist es eine kleine Analvenenthrombose.

c0ur\ly7


Hey musicus_65,

danke für deine schnelle Antwort. :)^

Was kann man gegen eine Analvenenthrombose machen?

Ich möchte einen Arztbesuch unbedingt vermeiden, weil das Schamgefühl zu groß ist.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH