» »

Durchfall nach Einmaliger Antibiotika

s\arpanghgexa hat die Diskussion gestartet


hallo,

habe letzten Donnerstag wegen starken harndrang Monuril 3000 mg bekommen und habe seitdem nur flüssigen Stuhl mit Bauch und Rückenschmerzen. Seit zwei Tagen muss ich nicht mehr so oft auf die Toilette, aber habe immer noch Durchfall und beim Abwischen sehe ich schleimigen Stuhl auf Toilettenpapier. Probiotische und Hausjoghurts haben bisher nicht geholfen.

Hatte einen Termin zur Darmspiegelung, weil mein Stuhl nach einer Antibiotikabehandlung im Januar oft mit Blähungen zwischen weich und fest wechselt. Die Ärztin, die mir Monuril gegeben hat wusste auch davon. Ich errinere mich an meine letzte AB-Einnahme und da hatte ich nicht so oft Schmerzen und der Stuhl war nicht so flüssig. Sollte ich nochmal zu ihr gehen oder ist es normal, dass es mal länger dauert?

Ich habe zur Zeit auch eine Virusinfektion und mir läuft oft Schleim den Rachen herunter, könnte es das es jetzt wieder schleimig ausgeschieden wird?

Antworten
EKhemaligerq Nutzer: (#45887Z1)


Virusinfektionen koennen den Magen-Darm-Trakt ganz schoen beanspruchen und sogar Nahrungsmittelintoleranzen triggern.

Ich wuerde, um auf Nummer sicher zu gehen, den Termin zur Darmspiegelung wahrnehmen (hab' das auch gerade durch..).

Ob man Probiotika schon waehrend oder erst nach der Einnahme von AB nehmen soll, da sind sich viele uneinig. Normalerweise sollte sich Dein Darm wieder beruhigen, wenn Du die AB absetzt, das kann aber auch zwei Tage oder mehr dauern.

Ausserdem vertraegt man unterschiedliche AB oft unterschiedlich gut. Ich hatte fast nie ernsthaften Durchfall von AB, aber bei 10 Tagen Flagyl bin ich nicht mehr von der Kloschuessel runtergekommen.

sJar}an2ghea


meine Hausärztin ist überzeugt davon, dass es eine Virusinfektion ist, obwohl gar keine Test gemacht wurden. Aber ich weiss nicht ob ich das glauben soll. Habe jetzt seit 1-2 Wochen nur noch wässrigen Stuhl. Es hat mich in der Klausurphase erwischt, das ist so frustierend. Einen Moment geht es mir besser, dann merke ich dass noch weitergeht. :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH