» »

Bauchkrämpfe

EHhe]malwiger< NutzkerZ (#542x141) hat die Diskussion gestartet


Hey ich war am sonntag beim chinesen essen seit dem habe ich heftige bauchkrämpfe übelkeit.

Ich kann nachts nicht mehr schlafen. Die krämpfe kommen immer zwischendurch aber dan

N extrem. Und dieses gefühl das ich erbrechen müsste :( weiß jemand was ich dagegen tun kann. Das is echt nicht mehr zum aushalten :((

Liebe grüße

Antworten
N(elxa


Du hast das also seit Sonntag. Warst du dann heute mal beim Arzt?

E\hemalipger Nutbzer (#7542141)


@ Nela

ne war noch nicht beim Arzt hab im Moment keine krankenkarte hab die verloren......

Hmm weiß nicht was ich tun soll :( danke das du antwortest :)

NJela


Geh zum Arzt. Am besten gleich morgen früh. DAs ist kein Problem. Die rufen bei deiner Krankenkasse an, ob du da versichert bist, die Kk schickt dann einen Nachweis und du musst was unterschreiben. Eine neue Karte beantragt hast du ja sicher auch schon. Wie lange ist es her, dass du die verloren hast?

Hast du Buscopan zu Hause? Das lindert die Krämpfe. Hast du noch andere Beschwerden? Durchfall, o.ä.? Fencheltee oder Fenchel-Anis-Kümmel-Tee hilft und natürlich ne Wärmflasche auf den Bauch.

E~hemaliwger Nutzerx (#542141)


Okay dann gehe ich morgen zum arzt. Seit 2 wochen hab ich die nicht mehr.

Ja durchfall auch. Aber diese bauchkrämpfe sind das schlimmste kann dann auch nicht aufstehen.und die Übelkeit kommt immer nur dann wenn ich die bauchkrämpfe hab. Weis nicht ob ich das Zuhause hab bin grad alleine zuhause. Ja wärmeflasche hatte ich vorhin schon aber hat nichts gebracbt

Sstr1itzxi01


Könnte eine Lebensmittelvergiftung sein. Ist nichts schlimmes, aber die Magenschmerzen sind schlimm. Hast du auch Fieber oder andere Grippe Symptome? Buscopan soll helfen, stimmt, mir hat es mit meiner Magendarmgrippe allerdings nichts geholfen. Das einzig positive an so etwas ist, dass es nach 1-2 Tagen wieder vorbei ist :)

N4exla


Sie hat das aber schon seit Sonntag, da kommt das mit 1-2 Tage nicht mehr hin :-)

E|hemsalige_r Nutze4r ()#542141x)


Jetzt hab ich irgendwie angst.....Lebensmittel vergiftung ist das nicht schlimm :o :(

E?hemali^ger Nudtzer (@#5421x41)


Hab grad mal gemessen hab 38,4 ist das normal ??

N%ela


Fällt noch unter "erhöhte Temperatur". Ab 38,5°C spricht man dann von Fieber. Vielleicht hast du dir auch einfach nen Infekt eingefangen, ganz unabhängig vom Chinesen ;-) :)*

EEhemal|ige>r Nutz(er (#542x141)


Okay. Also zum Glück noch kein fieber.ich hoffe das es nichts schlimmes ist :-/

E)hema+liger Nu{tzer (#x542141)


Aber war halt nur komisch weil so 1-2 st nachdem essen beim Chinesen die bauchkrämpfe angefangen habn.

N>exla


Hast du denn dort etwas Ungewöhnliches gegessen? Warst du dort alleine? Wenn nicht, geht es den anderen gut oder sind die auch krank? Habt ihr alle das Gleiche gegessen?

E&hemalige`r{ Nutzer Y(#542141)


Da war mittagsbuffet. Ich hab 2 tintenfischrinke gebratene nudeln und so komische Wassermelone. Meine bruder hatte fast das selbe und hatt auch Bauchschmerzen. Aber nicht so dolle. Hmm war mit meiner familie da.

Sdtri^tzi01


38,4 ist an und für sich schon leichtes Fieber. Ich hatte vor ein ca 2 Wochen auch Muscheln gegessen, einen Tag später sogar 39,4 Fieber und erst am Mittwoch drauf war es weg, hatte also auch 5 Tage gedauert.

Nein Lebensmittelvergiftung ist nicht schlimm, nur schmerzhaft wegen der Bauchkrämpfe. Vl ist es auch eine Magendarmgrippe, die beginnt meistens mit Brechen und erst kurz darauf mit Durchfall.

Wichtig ist sehr viel trinken, vor allem Tee, sonst kann dir schwindlig wegen dem Flüssigkeitsmangel werden. Essen am Besten sehr wenig und wenn Brot, Zwieback und solche Sachen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH