» »

Panische Angst vor Darmspiegelung/ Abführmittel

D[anci@ngs-MaMuxs


Mal eine doofe Frage. Morgen am Untersuchungstag darf ich aber schon noch tee trinken und da azch zucker reinmachen? Also beispielsweise Kamillentee mit zucker?

Ich hab nämlich eben dort nochmal angerufen weil ich ne Frage hatte. Da meinte die Sprechstundenhilfe man dürfe nur wasser trinken am Untersuchungstag.

Jetzt bin ich total verunsichert weil ich meine die Ärztin sagte auch ich dürfe wegen ihr auch ausnahmsweise Suppe trinken.

EOmaxx


Morgen am Untersuchungstag darf ich aber schon noch tee trinken und da azch zucker reinmachen? Also beispielsweise Kamillentee mit zucker?

Nach den mir jeweils schriftlich vorgegebenen Regeln hätte ich am Untersuchungstag Kamillentee mit Zucker trinken dürfen. Bei Suppe bin ich skeptisch. Ich hatte am Vortag meiner letzten Darmspiegelung mir eine "klare Hühnerbrühe" zubereitet, sie aber dann nicht getrunken, weil sie den Lesetest der Zeitungsbuchstaben nicht erfüllt hat.

D:ancingO-Mauxs


Ich hab gerade schon ne ganze menge Flüssigkeit in mich hinengeschüttet weil ich so nen hungergefühl habe das mich tierisch nervt.

Bekomme davon dann nämlich immer solche magenschmerzen.

Hab gerade ne Tasse "klare brühe" gelöffelt aber weis echt nicht wie ich die 24 Stunden bis zur UNtersuchung (sind es gerade ganz genau) aushalten soll.

In der Summe hab ich nun schon mind 1,5 L heute getrunken.

S|unrflow/erx_73


Vorsicht mit der Brühe! Ich durfte die nur trinken, nachdem ich sie durch einen Kaffeefilter gegossen hatte, der wirklich alle Kräuterflusen rausgefiltert hat!

D4ancNing-Maxus


So Beutel 1 von Citrafleet ist getrunken. Mal sehen wann die Wirkung kommt.

Wie sind eure Erfahrungen ???

D]an9cihngg-Mauxs


So also die wirkung hat eingesetzt war mittlerweile bereits 5mal aber da kommen ja immer jur so kleine mengen raus. Woran liegt das??

Was mache ich falsch?

Lieber wäre es mir 3-4mal richtig und dann is vorbei...

M[a-rqieCurxie


Bei mir wars nicht anders :D

Ich weiß gar nicht wie oft ich aufs Klo musste :-o

Dnancxing-Mxaus


Kann man die Aktion denn etwas beschleunigen? Fühle mich irgend wie schon jetzt total schlapp :-(

Immer rauf und wieder runter..... Hab das zeug jetzt vor etwas mehr als ner stunde genommen.

Wie lang hielt es bei dir an dieser drang MarieCurie?

wFho"op4i 63


Hast du nach dem Beutel Citrafleet noch zusätzl. was getrunken?

Man sollte einiges an Flüssigkeit danach trinken,

ich hab nachdem ich das Mittel intus hatte, noch ca. 2 Liter zusätzl. getrunken.

Und ich hatte eben "nur" diese 3-4 Sitzungen und da kam ordentl. was bei raus

D|anRcing-=Mxaus


Lt der packungsbeilage solte man jede stunde 250ml trinken. Alsp sprich ich hab nun 500ml intus. Hab es um 15.15Uhr genommen (15min später als ich sollte) ich senke aber das macht nix aus.

Bekomme halt kaum noch was runter hab heut schon fast 3 Liter intus.

In dem Bogen den ich mitbekommen habe steht drin das ich 2-3 L über den Tag verteilt trinken soll und im Beipackzettel von Citrafleet steht nach der Einnahme 250ml in der Stunde..

Hab mich also an beide vorgaben gehalten

DGanci1ng-RMaxus


Kann es vlt auch sein dass einfach nicht mehr so viel im Darm ist da ich heut früh schon 3 mal auf Toilette war und die vergangenen Tage ja eh ohnehin strikte Diät eingehalten habe?

wxh&oo9pi 6x3


Ich denk mal, jeder Arzt handhabt das anders und jedes Mittel wirkt evt. auch anders.

Ich mußte ja 3 Liter Abführmittel trinken und danach noch 2-3 Liter.

An dem Tag hab ich insgesamt 6 Liter getrunken, hatte ja vorher schon was intus.

Nen wirkl. Drang hab ich gar nicht verspürt, bin halt irgendwann mal auf's Klo und dann lief's auch schon.

DGanciyng-Maus


Ja so is es bei mir auch. Die Brühe ist schon heller geworden aber wie Kamillentee sieht sie noch nicht aus..... Muss es das heute noch?

Beim Arzt saten sie mir wenn es nicht clean rauskommt brauche ich da nochmal was. Ich war jetzt bestimmt schon 10-15mal darauf habe ich nun echt keine Lust....

Hab jetzt seit 15.15uhr nen ganzen Liter intus.

MvarieCyurxie


Stimmt, ich hatte auch ein anderes Zeugs, würg..

Aber ich denke, ich war sicher an die 15 – 25 Mal auf der Toillette.. Kaum war ich runter, hab mich wieder im Wohnzimmer platziert, merkte ich erneut den Drang.

Bei der 2. Spiegelung hatte ich ein anderes Abführmittel, da hatte ich das Gefühl ich wäre noch öfters los gerannt :D

wnhoop5i 63


Die Kamillenteefarbe gab's bei mir erst am nächsten Morgen, ich war auch etwas verunsichert, ob's denn reichen würd.

Bei der Spiegelung selbst hab ich das der Arzthelferin gesagt, also, das mit der Farbe und sie meinte, ist nicht schlimm, man kann den Rest auch rausspülen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH