» »

Magen-Darm Grippe am Anzug?

uTridiuSm6x9


@ Emax:

Ich bin 45, und hatte schon immer ein Reizdarm, vorallem wenn es stressig wurde usw...es gab Zeiten da hatte ich 3 Monate lang sehr wässrigen Stuhlgang, wohl nur 1 x pro Tag aber wässrig und teilweise schwimmend, mein Hausarzt sagte sowas kann bei jemanden der empfindlich reagiert vorkommen so wie ich es in den letzten Jahren erlebt hatte, ging sehr oft wenn ich Ferien hatte oder eine ruhigere Zeit kam von 1 Tag auf den anderen weg und der Stuhlgang war ganz normal...Schon im 2009 hatte man einen Ultraschall vom Bauch, Darm, Blase, Leber gemacht ohne Befund wie auch jetzt neu letzten Mittwoch auch ohne Befund, und ich fragte den dortigen Arzt der die Untersuchung machte, ob man schon im Ultraschall etwas erkennen würde bzw. Anzeichen von Krebs, er sagte ja man könne dort sehr wohl etwas erkennen was nicht normal wäre, und dann würde man als 2. Schritt eine Spiegelung machen....Da er nichts gefunden hat, sagte er mir sei alles OK und müsse mir keine Sorgen machen...Mein Hausarzt sagte wenn ich 50 wäre, präventiv eine Spiegelung durchführen zu lassen auch ohne Beschwerden, ob ich wirklich super gesund lebe oder nicht kann ich nicht wirklich beurteilen, rauche nicht, und trinke sehr wenig Alkohol, wenn dann 1-2 x im Monat mal ein Bierchen, das ist alles, alles was hochprozentiger Alkohol ist halte ich nichts...Und in unserer Familie ist die Schwester meine Mutter mit ca. 60 an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, meine Mutter ist bald 80, mein Vater bald 81, und hat noch nie eine Magen/Darmspiegelung machen lassen...

Viele Grüsse uridium69

ucriGdi9u:m69


Was mir noch aufgefallen ist, heute wieder nach einer Weile von ca. 3 Wochen, dass ich gelbe Flecken auf dem Kopfkissen hatte, allerdings nehme ich gehen allfälligen Reflux , vor dem Abendessen (immer eine Tablette Pantaprazol 20mg), aber was mir früher schon aufgefallen ist dass ich bin einschlafen schon mal leichten Speichelfluss hatte, auf gut Deutsch gesagt, könnte dies ein "sabbern" sein? Denke jetzt nicht dass ich einen Reflux hatte....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH