» »

Magenbeschwerden mit Müdigkeit und Konzentrationsschwäche

fVlutt_erby


Also ein bisschen muss ich meinen Mann jetzt mal in Schutz nehmen (ich habe mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt):

Anfangs meinte er, dass das sicher nicht mit Ernährung zu tun hat (Männer eben, bevor es dann kein Fleisch mehr gibt..... %-| ), aber im Laufe der Beschwerden war er da sehr wohl einsichtig und ist inzwischen sogar richtig froh, dass ich nur noch leichte Suppen koche. Damit gehts ihm nämlich schon deutlich besser. Auch der Frühstücksbrei hat ihm heute viel besser getan als richtig Brot (obwohl wir da schon Weißbrot mit fettarmem Frischkäse die letzten Tage hatten).

Die Bezeichnung als Simulant und die Verordnung des Medikaments stammen von zwei verschiedenen Ärzten. Wobei der Gastro, der ihm die Pantoprazol dann verordnet hat, kein Wort über Schonkost verloren hat. Und wie gesagt, seine Diagnose fand in einem 2 Minuten Gespräch statt. Generell also ziemlich unbefriedigend.

Ich habe mir jetzt ein Buch bestellt über Schonkost, wo Rezepte und wichtige Informationen drin stehen und hoffe, dass uns das weiter hilft. Im Moment läufts ja mit Suppenganz gut, aber das kann man ja nun auch nicht wochenlang nur essen.

Wir steuern jetzt erstmal eine Ernährungsumstellung an und auf Dauer muss er auch psychisch wieder was tun. Ich werde ihn unterstützen so gut es geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH