» »

Bitte helft mir.... wirkung von Molevac / wann ist es vorbei?

f}ee2291x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich muss mich gerade mal über ein wahnsinnig peinliches Thema austauschen...

Ihr glaubt gar nicht wie fertig ich mit den nerven bin....

Am Dienstag habe ich einen kleinen lebenden Wurm in meinem Stuhl entdeckt... ich sah nach weil ich über Nacht einen starken Juckreiz hatte und ich mal gehört habe, sowas könne von Würmern kommen.....

Ich bin gleich in die Apotheke und habe mir Molevac (die Tabletten) gekauft... wahnsinnig teuer dieses Zeug... also hatte ich auch auf ne gute Wirkung gehofft... habe es genau nach Packungsbeilage genommen. Vorgestern gegen 17 Uhr. In der Nacht hat es auch noch gekribbelt... morgens beim waschen hatte ich einen toten Wurm am Po - da war die Einnahme ja auch noch nicht lange her.

Gestern mittag hatte ich dann ein paar tote Würmer im Stuhl und habe mich schon sehr gefreut. Doch nichts da, gestern Nacht hat es wieder stark gekribbelt und heute morgen beim waschen hatte ich 4 ! tote Würmer am Po... 2 ca nen cm lang, 2 kleinere.

Ich bin so fertig mit den Nerven... ich kann an nichts anderes mehr denken... google mich bekloppt, kann nichts essen, kann nachts nicht schlafen... ich dreh durch... und mir ist das ganze soooooo peinlich... ich ekel mich echt vor mir selbst.... :°(

Weiß nicht mal wo ich ich her habe... will einfach nur, dass es vorbei ist...

Bin schon am putzen und waschen wie ne blöde....

Vorhin auf Klo hatte ich wieder einige tote Würmer im Stuhl... was ja denke ich eig nen gutes Zeichen ist.. der Stuhl ist auch leicht rötlich (vom Medikament), also ist das Medikament im Darm angekommen und tötet diese Biester... aber warum sind jetzt noch immer lebende Würmer dabei ??? Also ich habe zwar keinen lebenden mehr gesehen.. aber das morgens am Po, werden da die Weibchen sein, die über nachts Eier abgelegt haben... oh Gott, das ist alles so ekelhaft....

Muss ich damit rechnen, dass es heute Nacht wieder losgeht? Oder glaubt ihr es müssten langsam alle tot sein?

Ich mach mich schon so wahnsinnig, dass es rund um die Uhr juckt.... gehe mind einmal die Std zum Klo und sehe nach, ob da Würmer am Po sind.... habe zwar keine gesehen (außer heute morgen) aber es lässt mir keine Ruhe.... habe heute sicher schon 30mal die Hände gewaschen...

Bitte helft mir... :°( :°(

wie waren eure Erfahrungen mit Molevac oder ähnlichen mitteln?

Antworten
HMybriqdX99


Dumme Frage: warum gehst du nich zum Doc? Der kann dir das alles beantworten und auch richtig behandeln. Selbst sollte man sowas eher nicht in die hand nehmen... Und ein Doc hört Tag ein Tag aus schlimmeres, dort muss es dir nicht peinlich sein...

f@ee2x913


Das ist ja das zusätzlich schlimme: Mein Arzt ist in Urlaub... von seiner Vertretung halte ich nichts... :|N

Wenn er aus dem Urlaub zurück ist und es nicht besser ist, werde ich hingehen.. ich dachte nur, ich könnte hier ein paar Erfahrungen von anderen hören... Denn oft sagen einem die Ärzte doch nur das gleiche, was auch im Beipackzettel steht... und das trifft ja auch nicht immer ganz die Wahrheit...

Das ich das richtige Mittel eingenommen habe, da bin ich mir sicher

EQhembaligeJr Nut[zerD (#393910)


nutze mal die Suchfunkton des Forums. zum Thema Madenwürmer gibt es schon ein paar Fäden. Ansonsten frag mal den Apotheker. Ich glaube, mann muss die Tabletten im Abstand von zwei Wochen nochmal einnehmen, wegen der Eier. Aber da weiß ich nicht sicher. kann mich da auch total irren.

N/ietzsoches*Nase


Muss dir übrigens nicht peinlich sein, fast alle Menschen hatten die schon mal, bei Kindern recht verbreitet :D

x!EquIinovxxx


Ich kenne das von Hunden und hatte als Kind mal Würmer, daher denke ich, dass ich ein bisschen was dazu sagen kann.

1 müsste da stehen, wieviel man von dem Zeug einnehmen muss in Bezug auf dein Körpergewicht. Ein 100kg Mensch braucht mehr als ein 50kg Mensch, so ist das bei allen Medikamenten.

2. Musst du schauen, wie der Lebenszyklus der Würmer ist. Wenn es sehr kleine weiße Würmer sind, sind es Madenwürmer. weil das Problem ist, dass es nicht reicht, die zu töten, die jetzt aktiv sind, denn 1.können die ihre Eier irgendwo verteilt haben, an deinen Händen wo du sie danach an allem verteilst was du anfasst, in deiner Bettwäsche und Unterwäsche usw. (Bettwäsche + Unterwäsche jeden tag waschen und zwar heiss) das heisst, es kann sein, dass du zwar alle erwachsenen Würmer erwischst, aber die neue Generation schlüpft, wenn das Mittel nicht mehr wirkt und dann geht der Spaß von vorne los.

im prinzip müsstest du das Wurmmittel also so lange nehmen, bis auch die Eier die irgendwo rumfliegen nicht mehr "infektiös" sein können. Den Generationszyklus unterbrechen.

Ausserdem solltest du schauen, wie deine ernährung ist. Vielleicht ernährst du dich nicht gesund es gibt Milieus in denen Parasiten sich wohler fühlen als in anderen, vorzugsweise saure Milieus mögen sie mit viel fleisch, zucker, Weißmehl usw.

k5aterc-harlxie


[[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/667138/]]

H=ybriTdXx99


Bist du im Hausarztprogramm? Wenn nicht, kannst du zu jedem beliebigen Hausarzt gehen und musst nicht zur vertretung. Ich rate dir an, einen arzt aufzusuchen. Selbst wenn du von der Vertretung nichts hältst, das ist eine so bekannte Krankheit, dass da sogar der letzte Kurpfuscher auskunft zu geben kann (ist mit absicht übertrieben!). Ich glaube dir würde es auch psychisch ganz gut tun, da was vom Arzt zu hören.

fEee2x913


Danke für eure ganzen Antworten.

Die Medikamente habe ich definitiv richtig genommen, also pro 10kg eine Tablette etc. Ich habe ja auch mit der Apothekerin gesprochen.

Es sind Madenwürmer, da bin ich mir auch ganz sicher.

Heute Nacht habe ich die erste Nacht besser geschlafen, bin morgens wach geworden und dachte gleich ,,Moment mal, heute Nacht hat es nicht gejuckt" :)^ Natürlich fing es dann gleich an zu jucken, wahrscheinlich Einbildung, denn ich habe keinen Wurm entdecken können.

Als ich später zum Klo musste, habe ich auch nur tote Würmer gesehen. Ich dachte zwar erst einer hätte sich leicht bewegt (oder hat es vielleicht auch? ":/ ) aber er lag dann ganz still, also war er wohl sicher doch tot - der wird wohl kaum friedlich geschlafen haben.

Jedenfalls bin ich heute morgen einen putz-waschwahn verfallen. Habe alles nochmal so heiß wie möglich durchgewaschen (obwohl die Maschine die letzten Tage eh fast nonstop läuft) und stundenlang geputzt, gesaugt und desinfiziert.

Mir geht es jetzt auch was besser :)z Hatte gerade auch das erste mal, seit Tagen, wieder Hunger - das deute ich auch mal als gutes Zeichen.

Ich werde die Behandlung in 2 Wochen nochmal widerholen.

Das einzige was ich mich jetzt noch frage... Wie lange können denn die, hoffentlich alle, toten Würmer auftauchen?

@ Hybrid:

Im Hausarztprogramm bin ich nicht. Jetzt zum Arzt zu gehen ist aber, denke ich, auch nicht mehr nötig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH