» »

Bleistift-Kot?

s4teffixemy hat die Diskussion gestartet


Hey was genau ist bleistiftkot

bzw wann spricht man davon ?

Ist es schmerzhaft

Bitte um antwort :-/

Antworten
SWchok6oMadamxe


= Hinweis auf eine Stenzes (Verengung) im Darmlumen. Unbedingt abklären lassen, wenn du betroffen bist!

Alles Gute!

SVchojkoM\ad3ame


natürlich Stenose

s9tef4fiexmy


Ich weiß es eben nicht ab wann man davon spricht ?

Bzw hat man da schmerzen ? Od was hat man sonst für symptome ?

Lg

SRkajra7baexus94


Bleistift-Kot, weil Kot = so dünn wie ein Bleistift geformt.

Geht mit Verstopfung einher. Und manchmal natürlich auch Schmerzen. Gibt schließlich angenehmeres als Verstopfung.

seteffiremy


Ok dann wird es das nicht sein

Hab jeden tag stuhlgang und eigentlich weich.

Oder?

Bfen)i[taGB.


Bleistiftkot ist Kot so dünn wie ein Bleistift. Ob man da Schmerzen hat oder nicht, wird unterschiedlich sein.

Bei mir war eine Darmschlinge ins kleine Becken gerutscht und hatte sich quasi vor dem Anus um den Enddarm geschlungen. Also das habe ich dermaßen gemerkt, dass eine große OP draus wurde.

An ein Posten im Internet wäre da gar nicht zu denken gewesen. Da ist man gaannz anders drauf....

Grundsätzlich gilt: wenn Stuhlform eben die Form von Bleistift annimmt, gehört das abgeklärt....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH