» »

Ab und zu ein Stechen links neben dem Bauchnabel

P>ippil+otta7x8 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

ich habe am linken Eierstock eine große Zyste die mir morgen per Bauchspiegelung

entfernt werden soll.

Seit einigen Wochen habe ich aber links ca einige cm neben dem Bauchnabel und auch tiefer

ab uns zu mal ein zwicken/stechen. Meist ist es auch wieder stundenlang verschwunden.

Ich habe ansonsten keine weiteren Probleme mit dem Darm.

Nur mache ich mir jetzt total die Sorgen, was die morgen bei der OP noch finden werden ":/

Hatte das schon mal jemand von euch?

Die Gyn in der Klinik meinte... jaa die Zyste sitzt schon unter der Gebärmutter und ja vielleicht usw. aber wollte sich da nicht richtig äussern und hat auch nicht weiter nach geschaut.

Mit meinem Internisten habe ich heute tele, wegen meiner Blutwerte und auch nochmal gefragt.

Er glaub an keinen Zusammenhang mit der Zyste und sagt, dass ich morgen vor der OP da nochmal drauf hinweisen soll :-o :-X

Mh...ja schon.

Trotzdem habe ich jetzt angst, dass es was schlimmes sein könnte {:(

Hatte das schon mal jemand?

Liebe Grüße

Pipplotta

Antworten
Jbuley


Also ich hatte ja auch Schmerzen vor beiden OPs, die Ärzte meinten zwar dass das ungewöhnlich sei für so kleine Zysten aber möglich ist es wohl schon.... %:|

Alles Gute für morgen!! @:) :)*

JMulexy


Aber meine Schmerzen waren viel weiter unten...

POipp?il-otta}7x8


Ja, das seltsame ist ja...meine Zyste ist rechts am Eierstock und das piecksen habe ich links so neben Bauchnabel. Mein Internist meinte am Tele, dass hat sicher nichts mit der Zyste zu tun %:|

Jetzt nach dem Einlauf zwickt es etwas mehr.

Dann ist aber auch wieder länger ruhe. ":/

Die Gyn meinte, am linken ES konnte sie nichts auf dem US erkennen.

Und es könnte an der Zyste liegen die unter der Gebärmutter liegt. Hä ???

Aber wieso ziept es dann etwas höher?

Mach mir total die Sorgen was morgen bei der BS rauskommt :-o

Jcu;ley


Ach so... Weil oben hattest du geschrieben, die Zyste wäre links... Na dann kann ich es mir auch nicht erklären... Einlauf?? Hatte ich gar nicht bei den Zysten-OPs...

J8ulKexy


Melde dich mal wenn du wieder kannst nach der OP :)_

Ich hoffe dass alles gut gegangen ist @:)

(ich war heute bei meiner Gyn und habe schon wieder eine Zyste :°( Nummer 3 dieses Jahr)

PKippi%lotta7x8


Oh nein schon wieder eine Zyste...das tut mir leid.

Ist es wieder eine Endozyste? Musst du operiert werden?

Bekommst du Hormone dagegen?

Bei mir wurde in der OP noch eine Zyste in der Leber gefunden und muss jetzt noch ins MRT. :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH