» »

Geht ihr in der Schule groß aufs Klo oder ist es euch peinlich?

Cvlau)diaR Amin<a hat die Diskussion gestartet


Geht ihr in der Schule oder in der Firma auch groß wenn ihr müsst oder haltet ihr es dann bis zu Hause zurück?

Ich geh wegen meiner Darmrankheit oft groß und bei uns sind die Toiletten auch sehr sauber, aber eine Freundin von mir meinte sie könnte das nicht, ihr wäre das zu peinlich obwohl es eigentlich was natürliches ist.

Wie ist es bei euch?

Antworten
H&olz{Swtreicxh


Groß vermeide ich draußen wenn möglich, will mir nicht die Klobrille mit Fremden teilen, zu eklig.

M&ari=eCMurixe


Am liebsten ist es mir natürlich, wenn ich das große Geschäft zuhause verrichten kann, aber nicht immer ist dies möglich.

Daher würde ich auch in der Schule gehen, wenn ich dringend müsste.

E6hyemaluigJer Nutszer (#3B25731)


Wenn ich muss dann muss ich. Was soll man da auch machen

E|hwem/aligerj Nutz{er (#467x193)


Die echte Kunst besteht doch darin, an öffentlichen Orten, wie zB Schulen, die man oft frequentiert, jenes stille Örtchen zu finden, das sonst nicht sehr bekannt und damit relativ sauber ist ;-)

Ggolde6nOxldie


Zürückhalten bringt doch auch nichts, da werden die Beschwerden noch viel schlimmer. Also daher, was raus muss muss raus.

blaUerbe1l-xt


Ich kann mich da deiner Freundin anschließen. Auswärts gehe ich (fast) nie, allerdings muss ich auch meistens daheim. Unterwegs kommt der Drang eher selten.

nMell3a$26


Ich gehe ebenfalls fast nie unterwegs, außer es geht nicht anders.

Schämen tu ich mich allerdings nicht, aber ich brauch dazu Ruhe.

H~y8b3ridXx99


Ich geh schon "groß" wenn ich muss, ausser das Klo ist versifft ohne ende...

gYeralOd ausr xwien


bin auch ein ausgespochener heimscheis... ;-D

ksleinegrx_drac/hensxtern


Mit Colitis Ulcerosa hat man da, zumindest phasenweise, realtiv wenig Wahl. ;-D

Ich bin allerdings imm erbestens ausgestattet: Hygienetücher (also Desinfektionstücher), feuchtes Toilettenpapier und ausreichend Tempos habe ich immer dabei.

Und ich kenne in meiner Stadt alle sauberen Toiletten und find edie inziwschen auch in fremden Städten sehr schnell.

Zu meiner Schulzeit war ich auch in der Schule, wenn ich musste, da ich schon immer grauenvolle Bauchkrämpfe bekommen habe, wenn ich musste aber nicht gegangen bin.

d(ummhschmarrxer74


Die echte Kunst besteht doch darin, an öffentlichen Orten, wie zB Schulen, die man oft frequentiert, jenes stille Örtchen zu finden, das sonst nicht sehr bekannt und damit relativ sauber ist

:)z

Huybr-idX99


Wer einmal auf einem Festival war ist desensibilisiert :P. Eine Woche lang lecker Dixieklo...hatte aber auch immer mein desinfektionsmittelchen dabei...

B;ehinJd cThe S0cenxes


Wer einmal auf einem Festival war ist desensibilisiert :P. Eine Woche lang lecker Dixieklo...hatte aber auch immer mein desinfektionsmittelchen dabei...

Dixie auf einem Festival sind ab Mittags (vor allem in der Sonne) die Hoelle auf Erden. Wir hatten letztes Jahr daher unser Klozelt. Ein Zelt, in dem nichts war ausser unser Campingklo. Ein Traum. So machen Festivals Spass! :-)

Hvyxb'ridXx99


Hatte ich mir vorm letzten wacken noch überlegt. Werde ich mir für nächstes jahr auch definitiv anschaffen! Dixieklos bei 40°C. Da verrecken sogar die Fliegen da drin... und das morgendliche Schlangestehen bei anbahnendem (sorry) Bierschiss war auch nicht so toll...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH