» »

ich möchte lieber Verstopfung haben

Sweven6.of.Nxine


den Kaffee hab ich innerlich auch in "Verdacht" .... toll, und nu?

Kaffee weglassen? ;-)

Ja, ich weiß, das ist für einen eingefleischten Kaffeetrinker sehr schwierig. Du könntest aber mal versuchen, ob es an der Sorte liegt, manche reagieren auf koffeinfreien Kaffee nicht so stark wie auf den richtigen. Oder zuerst etwas essen und später trinken.

sIchm#ixdy


Seltsam, ich dachte immer, dass man, wenn man viel sitzt, Verstopfung bekommt. Bist du denn übergewichtig? Schlafstörungen? Ich meine gelesen zu haben, dass beides die Darmtätigkeit beeinflussen kann.

CConny1p96x7


jo Danke *:)

E(hemaligehr NuJtzer (#339571)


Seit Jahrzehnten trinke ich keinen Kaffee mehr, sondern statt dessen heißes Wasser; und dieses bekommt mir gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH