» »

Morgens Übelkeit und Magenschmerzen

Nyicol)as DFlamMel hat die Diskussion gestartet


Hallo allerseits,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich wache morgens oft mit einem flauen Gefühl und einem brennenden Gefühl in der Magengegend auf. Mir scheint, dass das in erster Linie nach längeren Essenspausen auftritt, vielleicht hängt das mit der Magensäure zusammen? Vor zwei Wochen habe ich Galle (?) erbrochen. Sonst keine Verdauungsprobleme o.ä. und außer leichtem Asthma keine gesundheitlichen Probleme. Unverträglichkeiten habe ich meines Wissens nach auch keine.

Ich hoffe, das sind keine Anzeichen für Gastritis oder so. ???

Antworten
nuellfa2x6


Meine Tochter hat das fast selbe Problem u bei ihr ist es Sofbrennen.

PIun=ica8x5


Abends noch was essen. Nicht mit leerem Magen ins Bett gehen. Wenn ich zu früh das letzte Mal esse, habe ich das auch. Ich ess meist gegen 21 Uhr noch bisschen was.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH