» »

plötzliche übelkeit nach dem kuchen essen

tGin=alavixdxa hat die Diskussion gestartet


hallo, mir ist plötzlich ein bisschen übel und habe so ein komischen geschmack im mund und das nach dem ich ein kuchen gegessen habe. der war nicht abgelaufen (habe mal nachgeschaut). zwischendurch tut mir auch der bauch weh, aber es geht. stuhlgang ist normal. habe angst mich zu übergeben, also immer wenn ich das gefühl habe, dass ich mich übergeben muss, habe ich ein kloß im hals. ich hab vielleicht den kuchen zu schnell gegessen scheinbar, ansonsten kann ich es mir nicht erklären, weil es mir davor gut ging. was ist das bloss? habe heute auch nicht richtig viel gegessen, kakao getrunken, dann ein bisschen gegessen und dann diesen kuchen. ist das was schlimmes? kann das auch an stress liegen? ich bin wirklich immer getresst als alleinerziehende mutter von zwei kinder

Antworten
MdajHa27


Das kann sicher am Stress liegen. Wenn ich schlimm gestresst bin, wird mir nach dem Essen auch immer schlecht.

Es kann aber auch das Backpulver im Kuchen sein. Gerade bei gekauften Kuchen ist oft viel Backpulver drin und das kann dann bei Überempfindlichkeit zu Übelkeit, einem komischen Geschmack und einem pelzigen Gefühl im Mund führen.

Was schlimmes wird es aber sicher nicht sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH