» »

Gastroskopie Befund

o2snSaCrom hat die Diskussion gestartet


Hallo, habe soeben den Bericht von der Magenspiegelung bekommen und verstehe ihn nicht ganz.

Kann mir jemand die folgenden Sachen erklären?

1. Ösophagus: Schleimhaut ob. Z-linie gering ausgefranst, reizlos

2. Leichtgradige chronische, nicht aktive chemisch-reaktive Antrumgastritis (TYP-C) ohne intestinale Metaplasie. Daneben unauffällige Corpusmukosa. HP negativ

Was bedeutet dies und was muss gemacht werden? Laut dem Arzt sei alles ok....... :-|

Antworten
rFo`meoQ10


Das ist ein Befund ohne Besonderheiten. Vertrau Deinem Arzt (...sei alles o.k.) - es ist alles o.k.

Gemacht werden muß nichts. Keine Behandlung erforderlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH