» »

Lebensmittelunverträglichkeit? Ständige Benommenheit und mehr...

b$hs-betrlixn


Hallo, die gleichen Symtome hatte ich auch und es stellte sich raus, dass es eine

ATI (Amylase-Tryptin-Inhibitor)Unverträglichkeit ist. ATI ist ein Protein, welches in Weizen enthalten ist. Die Symtome sind ähnlich der Zöliakie, nur nicht im Blut nachweisbar. Einfach Weizenprodukte weglassen und sehen ob es besser wird.

[[http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=49689]]

J`ensx52


Hallo,

ist eigentlich bei dir etwas herausgekommen? Bin erst jetzt auf das Forum gestoßen und habe deinen Post gelesen. Ich würde denken, dass das vom Darm kommt (Schutz- bzw. Schleimschicht "defekt"?, Entwicklung von Giften durch Verstopfung?).

mich würde das Ergebnis interessieren, wenn es eins gibt.

Gruß, Jens

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH