» »

Unverdautes Gemüse

Fdlorax98 hat die Diskussion gestartet


Hey,

Also ich habe eine etwas merkwürdiges Anliegen...und zwar habe ich seit einigen Tagen fast komplett unverdautes Gemüse im Stuhl vorallem Karotten,Tomaten etc.

Nun mache ich mir einerseits Sorgen um meinen Magen&Darm und auch darum dass ich fast ausschließlich Gemüse esse. Werden die Kalorien dann überhaupt aufgenommen?

Danke für Antworten!

Antworten
B=enit]axB.


Na, mit Gemüse nimmt man eh wenig Kalorien zu sich.

Und warum kaust Du dann nicht besser? Das hilft schon mal....

EVm8ax


Hallo Flora 98,

Werden die Kalorien dann überhaupt aufgenommen?

Mit Sicherheit nicht.

Ballaststoffe (dazu zählt vor allem rohes Gemüse) enthalten Anteile von Cellulose, die zwar einen Brennwert haben aber vom menschlichen Verdauungssystem nicht verwertet werden können. Darin ist die abnehmende Wirkung ballaststoffreicher Speisen begründet. Es wird der Magen mit Stoffen gefüllt, die somit sättigend wirken, deren aber Brennwert nicht in Fett umgewandelt werden kann.

Bei besserem Kauen oder bei vorheriger Verkleinerung des Gemüses zu Brei könnten die Kalorien der ausgeschiedenen Stoffe auch nicht in Energie oder Fett umgewandelt werden.

100 g Holzspäne haben je nach Holzart und Trockenheitsgrad einen Brennwert von ca. 350 bis 450 kcal. Sie sind für das menschliche Verdauungssystem nicht verwertbar.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH