» »

Echtverzweifelt,alles komisch...unzählige untersuchungen

L$ogJox26


@ apyrena

Den vermeintlichen wurm Verdacht hab ich leider weg gespült... aber sollte es wieder der fall sein das ich das entdecke dann tüte ich das ding ein...

Hab mir extra son kleinen zipbeutel gesucht... |-o

AWpyrexna


Gewichtsverlust -hat man früher gesagt- tritt vor allem bei Bandwurm auf. Aber damit kenne ich mich nicht aus.

Echt doof, dass jetzt die Ärzte zu haben. Es gibt wohl auch rezeptfreie Wurmmittel in der Apotheke. Vielleicht kannst du dich dort beraten lassen? Immerhin sind die am Freitag wieder offen.

Und wie schon Dreams geschrieben hat: Pilze, und natürlich Darmbakterien mittesten lassen.

Kennst du den schon? [[http://www.onmeda.de/Anwendungsgebiet/Wurmerkrankungen.html]]

L'ogxo2x6


Ja ich hab ihn mal überflogen... aber ich will nicht zu viel lesen sonst spinn ich mir wieder ne naht zurrecht...

:(v

L+ogo2x6


Aber erfreulicherweise verbessern sich meine beschwerden...

Heute hatte ich kaum beschwerden :-)

L^ogo-2x6


Und mein gewicht hält sich jetzt auch... mit Tendenz nach oben möchte ich meinen...

Ich geh trotzdem zum arzt...

Vielleicht bietet er mir jetzt beim 21. Besuch das du an?! ;-D

AvpByrexna


Ja, es muss ja nicht sein, dass etwas mit Würmern ist. Vielleicht war es nur ein unverdauter Rest von irgendwas. Abklären lassen würde ich es zur Sicherheit trotzdem. Dann bist du beruhigt.

Worauf führst du zurück, dass es heute gut war?

Llo@gHo26


Naja also ich musste gestern wie gewohnt von früher nur einmal aufs klo... und auch vom rumoren her... mein brauch war zu 80% ruhig über den tag hin. Nur ab und zu mal hat es gegluckert und ein winde suchte sich den aus Gang... aber das war wirklich wenig für meine Begriffe.

Naja eigentlich kann es kein unverdauter rest gewesen sein, da ich mich ja fruktose frei ernähre und keine Fasern zu mir nehme. Aber ich hoffe es war nur einmalig und es kommt nicht wieder.

Abklären lassen werde ich es unbedingt... diese kleinen Schmarotzer sind nichz tödlich aber zählen am menschlichen Organismus. Und um ehrlich zu sein ekel ich mich schon alleine vor dem gedanken. Ich bin ein sehr sehr sauberer mensch... täglich dusche ich mich und ziehe mich frisch an. Nur der gedanke an diese parasieten löst einen ekel und ein Schmutz Gefühl bei mir aus. {:( %-| %-| :=o

DKr'eams,20x15


Einen Test auf Darmkandidose haben die bestimmt nicht gemacht damals in KH, denn dieser muss nach allen Regeln der Kunst gemacht werden, hm, sorry für die Einzelheiten, ganz gut umrühren, dann die Probe von mind. 3 Stellen nehmen, weil die Beaster in Nestern hocken.

Ja, auch die Gewichtsabnahme wäre denkbar, genauso wie Zunahme. Die Beschwerden sind halt häufig unspezifisch.

Wenn Du Dich fruktosefrei ernährst ( d.h. du meidest alle Formen von Zucker?), müsste es auch von Pilzen her besser werden, wenn Du sowas hättest.

Parasiten werden per Stuhlprobe getestet. Vielleicht sprichst Du Deienn Arzt einfach an?

LHogox2x6


Ja das werd ich auf jedenfall machen Dreams...

Es geht mir irgendwie täglich besser... mein stuhldrang ist zurück gegangen auf eine gewöhnliche Häufigkeit. Wie ich es gewohnt bin... und das beruhigt mich schon mal ungemein.

Es ist einfach schön das sich das jetzt einpendelt und ich fange langsam an mich wieder an meiner verdauung zu trauen.

Das was ihr mir geraten habt werde ich noch unbedingt abklären lassen...

Ich hoffe es bleibt jetzt so und mein leben normalisiert sich wieder...

LWog1o26


Achsooo... ja...

Ich ernähre mich momentan Zucker frei... bei Heißhunger beiss ich mir auf sie Zunge oder nehme im Notfall frusano Produkte... sie enthalten zu 99,9% nur glukose...

DoreamLs20x15


Glukose wäre bei einem eventuellen Pilzbefall aber auch Futter für die Beaster...

Egal, Hauptsache, es geht Dir wieder gut (hoffentlich für immer jetzt). Eine Darmdisbakteriose kann sich auch von allein wieder geben! Beobachte das nun.

A:pyrcenxa


Nur der gedanke an diese parasieten löst einen ekel und ein Schmutz Gefühl bei mir aus. {:( %-| %-| :=o

Ich glaube, das geht jedem so!

Wenn fruktose- und sorbitfrei eine deutliche Besserung bringt, hast du mindestens einen Übeltäter schon erkannt.

Faserreste können auch von Gemüse kommen, nicht nur von Obst. Gemüse enthält ja auch genügend Fasern.

Aber die Richtung passt und ich hoffe für dich, dass dann alles wieder o.k. ist. Wenn du einen symptomfreien Zustand erreicht hast, kannst du versuchen, ganz langsam wieder etwas Fruktose zu dir zu nehmen, um deine Toleranzgrenze zu finden.

L4ogto26


Das mit dem darmpilz kommt mir vielleicht sehr plausibel vor... weil immer wenn ich geschlafen habe...also egal ob abends oder zischen durch... bekomme ich extrem Heißhunger auf etwas süßes...

Juckt der po da eigentlich auch?

L[ogo2K6


Eben hatte ich beim laufen wieder ne phase wo ich bauchschmerzen hatte...leicht aber sie waren da...

Ich muss mehr Geduld haben oder? Es ist normal das es etwas schwankt von den symptom freien Zeiten und Zeiten mit symptomen oder?

ABpyrbenxa


Ein Pilz kann richtig ätzend jucken. Es gibt aber ganz gute Mittel, um ihn einzudämmen. Dazu musst du aber wissen, ob es wirklich einer ist. Der Heißhunger passt auch dazu.

Ich glaube nicht, dass das phasenweise schwankt. Ich würde eher vermuten, dass das eine Spätreaktion auf etwas ist, was unverträglich war. Es kann bis zu drei Tagen dauern, bis eine Reaktion kommt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH