» »

schmerzende Ader (Knubbel) am After!?

MKaggySxue hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit gestern recht starke stechende Schmerzen am After-Ausgang. Keine Blutungen, kein Ausfluss.

Ich habe getastet und da ist eine Art Knubbel... fühlt sich an wie eine aufgeblasene Ader und sieht auch so aus. Leicht bläuliche Färbung. Ich weiß, dass ich damit zum Proktologen muss, aber würde mich trotzdem interessieren, was das sein könnte? Hämorrhoiden, Analthrombose? Kann das durchs String-Tragen verursacht sein? ???

Antworten
t@sunami"_kxe


Hi MeggySue,

das kann eine Anelvenenthrombose sein. Nichts weltbewegendes.

Du kannst abwarten bis sie von alleine verschwindet oder wenn sie dich zu sehr piesackt, zum Arzt, der kann dir sehr schnell helfen.

Gute Besserung

*:)

Jqoh8anna8x4


Ich würde auch auf Analvenenthrombose tippen. Nach 2,3 Tagen tuts nicht mehr so weh. Zum Arzt würde ich nur, wenn es wirklich unerträglich schmerzt. Ich hab mir so ein Ding mal aufschneiden lassen, das waren die schlimmsten Schmerzen überhaupt. Und monatelang immer wieder Blut, weil das nicht gescheit abgeheilt ist.

Halt die Stelle schön fettig und trag jetzt keine Tangas, dann ist das bald gegessen. @:)

Mga3mascMhitxa


Das kann beides sein - Hämorrhoiden oder Analvenenthrombose. Ich würde die Stelle nicht unbedingt extrem reinigen bzw. nicht irgendwelche Feuchttücher verwenden, da die oft Duft-/Parfümstoffe und die Stelle sehr reizen können. [...]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH