» »

Durchfall, Schüttelfrost?

M?aqfal{da1x501 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hatte vor ca. 2 Stunden ganz plötzlichen, heftigen Durchfall. Danach kam bisher nur noch 2x ein ganz kleiner wässriger Fladen. Also einmal ganz heftig, dann nur noch leicht. Hin und wieder habe ich jetzt so eine Art Schüttelfrost, also ich zittre und friere etwas. Ich kenne das bei Infekten, allerdings ist das meist schnell vorbei. Jetzt ist wie gesagt seit fast 2 Stunden erst mal kein Stuhl mehr gekommen, das Zittern ist allerdings noch da. Mir ist nicht so richtig übel, mehr irgendwie leicht flau; weitere Symptome erst mal nicht.

Bei mir ist es seit vielen Jahren schon so, dass sich MD-Infekte nur über Durchfall äußern. Allerdings ist mir dann meist auch schlecht, es kommt auch mal mit Brechreiz usw. Ist es möglich, dass es ein verdorbenes Lebensmittel war? Habe ich irgendwas zu erwarten oder zu beachten? Ich bin etwas irritiert wegen dem Frieren und Zittern. Kennt das jemand so?

Antworten
SYapixent


jo.

hatte ich letzten samstag vor einer woche auch plötzlich. kurz ein bisschen bauchweh -und dann gings los...... ich wollte eigentlich feiern gehen abends, darauf wurde dann ein einsames sit in auf dem pott ;-D

am nächsten tag war der spuk vorbei, aber seitdem rumort mein magen öfter mal.... ich denke, dass es ein infekt ist/war. habe auch erst an verdorbenes essen gedacht, da ich mit freunden eis essen war. aber da hatte sonst niemand etwas.

Mfafa>lda1x501


Hm, und hattest du denn noch andere Symptome? Ich bin mir jetzt auch schon fast sicher, dass es ein Infekt ist. Das Frieren hat schlagartig aufgehört, mir geht's besser, und das kenn ich auch schon, das kommt dann so ein bisschen wellenartig. Da hat's dann Phasen wo es gut ist, dann wird's mir irgendwann wieder etwas flau und dann kommt halt irgendwann der Rest raus. Was soll's, man kann's nicht ändern. ;-)

A7lex}anodraT


Willkommen im Club und gute Besserung. Mich hat es an Pfingsten erwischt. Bei mir gings allerdings in die andere Richtung... mir war auch 3 Tage ständig übel... danach wars zu Ende. Aber ich war noch ein paar Tage so richtig ko.

C3ar!amezlxa


Das hatte ich letzte Woche auch :-o Montag frieren, Dienstag und Mittwoch Schüttelfrost und bis über 39 Fieber, dazu Magenschmerzen vom anderen Stern {:( Nachts alle Stunde aufs Klo mit Durcgfall, und tagsüber ging es halbwegs. Seit dem Wochenende ist alles vorbei...komisch. :|N

MeafaldUa1F5E01


Huch, da scheint ja was rumzugehen, ihr Armen! So schlimm ist es jetzt nicht. Im Moment grummelt's nur (weil leer) und mir geht es nicht so schlecht. Vielleicht war es doch nur irgendwas das ich gegessen habe? Ach, man weiß es einfach nicht. Es ist auch bei Viren bei mir nie sehr schlimm, zum Glück. Ich versuch mal zu schlafen. Danke euch allen (und gute Besserung an alle, die mitlesen und sich auch gerade fragen, was sie gegessen haben oder sich eingefangen...)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH