» »

Omep- mit Pantoprazol vertauscht, was nun?

Neo-Nasme11x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, mir ist ein Fehler unterlaufen, der hoffentlich nicht schlimm ist.

Ich habe starkes Sodbrennen seit ungefähr einem halben Jahr. Bisher wurde noch keine Magen oder Darmspiegelung gemacht, mir wurde mehrfach Pantoprazol 20mg verschrieben. Ich habe jedoch die Namen vertauscht, bin in die Apotheke und habe mir Omeprazol geben lassen. Mir ist das Missgeschick erst nach der Einnahme aufgefallen. Nun habe ich eine Packung mit Omeprazol 20mg Kapseln hier, Pantoprazol soll ich jedoch nehmen. Was soll ich nun tun? Bin sehr verunsichert. Werde nachher mal in die Apotheke und fragen, ob ich dafür Pantoprazol bekomme. Aber ist es überhaupt gut nun das Präperat zu wechseln? Pantoprazol habe ich schon mal für 5 Tage genommen und konnte es sehr gut ab. Gruß

Antworten
E5hem&aliger 5Nutzelr (l#x528611)


Ich bekomme Pantoprazol immer, wenn ich zusätzlich Durchfall habe.

Bei gewöhnlicher Gastritis nehme ich ausschließlich Omeprazol

N9ordwi8x4


Ganz ehrlich ? Ich glaub du machst dir da weit mehr Panik als die ganze Sache wert ist. Umtauschen kannst du die Omeprazol sicher nicht aber wenn du dir jetzt Pantoprazol besorgst und die ab Morgen oder Übermorgen nimmst dürfte einfach mal garnix passieren. Wahrscheinlich wäre es am Ende sogar egal wenn du Heute schon mit dem neuen Medikament anfängst. Im Zweifel solltest du aber einfach mal in der Apotheke nachfragen, die werden dir schon sagen können ob es da Wechselwirkungen gibt bzw. wieviel Abstand zwischen den beiden Medikamenten liegen sollte. Aber mach dich bis dahin nicht verrückt, so wild ist das alles nicht.

NFo-,Name1y12


Umtauschen in dem Sinne meine ich nicht, natürlich belasse ich die angebrochene Dose mit den Kapseln hier. Danke erstmal für die Antworten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH