» »

Überempfindliche Speiseröhre ?

Szky8>6 hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

seit Anfang Mai plagen mich Schmerzen beim Schlucken (2 Sek. nach Schluckakt, Höhe Brustbein -> etwas links).

Am Anfang waren diese bei jedem Schlucken und nun nur noch bei kalten Lebensmitteln und Joghurt ":/

Siehe Faden: [[http://www.med1.de/Forum/Magen.Darm/703732/]]

Nun hatte ich bereits eine Magenspiegelung und diese war komplett ohne Auffälligkeiten, Mageneingang schließt korrekt, keine Entzündungen, auch keine abheilende Entzü, kein Zwerchfellbruch ; kein Sodbrennen

Gibt es denn überempfindliche Speiseröhren ? Finde dazu auch nichts bei Google.

Habt ihr schon mal so etwas gehört ? Könnte ich noch etwas testen ?

Gruß

Sky

Antworten
S}ky86


es schmerzt auch bei Lebensmitteln mit Kohlensäure.

M+ami0{209


Ich habe das gleiche Problem, nur das bei mir 2004 / 2011 eine Gastritis festgestellt wurde kein Reflux kein Heligobacter.

Nehme Pantoprazol 1 x 40 mg, zur Zeit Schmerzen hinter dem Brustbein, Hals und Rachen.

Ich weiß nicht was es ist, habe auch Angst vor Speiseröhrenkrebs, meine nächste Magenspiegelung erst im Juli.

S5ky8x6


Tut es bei dir auch 1 - 2 Sekunden nach dem Schlucken weh ?

Wann war die letzte Magenspiegelung ?

Gruß

Sky

M]a)mi020x9


Die letzte war 2011, die nächste muss ich noch bis Juli warten.

Es tut der Hals der Rachen und hinter dem Brustbein weh, teilweise Übelkeit und Magenschmerzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH