» »

Magenprobleme

GRastR3x21 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe User,

ich habe seit ca. zwei Monaten Magenprobleme. Mal ist es besser, mal ist es schlechter. Mein Arzt hat eine Gastritis vermutet und mir Pantoprazol verschrieben. Eine Magenspiegelung wurde nicht gemacht. Schmerzen habe ich nicht, meine Sympthome beschränken sich auf Übelkeit und Appetitlosigkeit. Teilweise waren Schwindel und Herzrasen dabei, auch wenn das im Moment wieder besser ist. Generell ging es mir in letzter recht gut, nur heute kamen die Beschwerden wieder. Pantoprazol habe ich nach Absprache mit dem Arzt am Montag abgesetzt. Mein Blutbild war im übrigen unauffällig. Dazu sollte ich sagen, dass ich Uni bedingt Stress hatte, diesen aber reduziert habe. Meine Frage ist nun: Könnten die heutigen Beschwerden durch das Absetzen von Pantoprazol kommen? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH