» »

Blähbauch, Schmerzen und Verstopfung?! Was kann das sein?

c,aRshes hat die Diskussion gestartet


Guten Tag allerseits.

Ich haben ein kleines Problem das mich langsam aber sicher ziemlich nervös macht.

Es hat vor ca. 3 Tagen angefangen. Ich habe vereinzelnd Schmerzen an verschiedenen Stellen im Bauch bekommen. Einmal rechts unterhalb vom Nabel, dann wieder im Unterbauch, unterhalb von den Rippen usw.... Wobei Schmerz ein wenig übertrieben ist da es nur sehr sehr leicht schmerzt.

Eine Woche zuvor habe ich mich mit einem Toy (COLT Buddy Balls) anal selbstbefriedigt. Dabei bin ich auch ein paar mal an die Darmwand (oder wie auch immer man das nennt) gestoßen was kurz leicht geschmerzt hat. Genügend Gleitgeel und vorsichtiges vorgehen wurde aber beachtet.

Ich schreibe das nur dazu falls es eventuell eine Relevanz hat denn nach der Penetration hatte ich noch keine Probleme.

Als ich dann, wie vorhin beschrieben, vor drei tagen schon leichte Beschwerden hatte, habe ich mir einen Blug eingeführt ( dickste stelle 3cm). Ich weis auch nicht was ich mir dabei gedacht habe ":/ . wahrscheinlich nichts.

Jedenfalls hatte ich am Tag darauf einen Blähbauch und wieder bzw. immer noch diese schmerzen.

Bis heute hat sich nichts daran geändert. Ich weis auch nicht ob das nur eine Verstopfung ist weil ich eventuell etwas wenig in letzter Zeit getrunken habe oder ob ich meinen Darm unabsichtlich geschädigt habe.

Es fühlt sich so an als ob ich Luft im Bauch hätte und Kot der aber nicht rauskommen will.

Ich habe gestern und heute einen Spaziergang unternommen der aber auch nichts bewirkt hat.

Heute habe ich dann einen Esslöffel Olivenöl, Ein paar Gläßer Cola und ein paar Früchte wie einen Apfel, Nektarinen und Aprikosen zu mir genommen in der Hoffnung das sie abführend wirken. War leider nicht der Fall. Das alles natürlich noch zu meinen normalen Mahlzeiten. Appetit habe ich.

Ich konnte bis auf heute die letzten drei Tage nicht auf die Toilette. Heute konnte ich zwar 2 mal aber das Ergebnis waren nur 2 kleine breiige bröckelchen. Der Stuhl sah dabei aber in Ordnung aus, Also kein Blut oder schwarze Verfärbungen und der gleichen.

Darum wollte ich mal die Community um Rat und Einschätzungen fragen :-)

Was könnte das sein? Ist es vielleicht doch nur eine Verstopfung oder was ernsteres? Hat jemand Tipps?

Keine sorge wenn die Probleme schlimmer werden gehe ich schnellstmöglich zum Arzt nur ich habe mich bis jetzt darum gedrückt da zum einen jetzt Freitag und Wochenende ist, da ist es schwierig schnell einen Termin zu bekommen und zum anderen bin ich nicht scharf darauf meinem Arzt von meinen Spielchen zu erzählen da ich ihm auch noch weiterhin in die Augen schauen möchte :-/.

Naja wie auch immer. Ich hoffe ich steh nicht kurz vor dem Darmverschluss und bekomme hier ein paar gute Einschätzungen :)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH