» »

Darmprobleme nach der Frühschicht.

s:nipce]rcooxl hat die Diskussion gestartet


Ich bekomme seit 2 Jahren immer wenn ich Frühschicht habe Darmprobleme. Blähungen, Durchfall, Schmerzen beim Stuhlgang und häufiger Stuhlgang sind die Symptome.

Hab schon einiges ausprobiert und erfahren, dass ich diese Probleme nur bekomme, wenn ich Vollkornbrot esse. Ich habe keine Ahnung inwiefern Vollkornprodukte und Frühschicht arbeiten im Zusammenhang stehen.

Dauerhafter Verzicht von Vollkornprodukten während der Frühschicht stellt für mich leider keine akzeptable Lösung dar.

Kennt sich da jemand aus?

Antworten
A1nonyYmSxein


Isst Du nur morgens Vollkornprodukte? Oder auch abends?

swnip`eIrcool


hauptsächlich morgens

AqnhonyqmSein


Ja dann wird es ohne Frage an den Vollkornprodukten. Zieh mal eine Woche komplett ohne durch. Wenn es klappt ist es doch super, und ohne Vollkornprodukte kann man leben.

AFn4tig#ocne


Dauerhafter Verzicht von Vollkornprodukten während der Frühschicht stellt für mich leider keine akzeptable Lösung dar.

Wäre für mich die bessere Alternative als

Blähungen, Durchfall, Schmerzen beim Stuhlgang und häufiger Stuhlgang

Man kann auch einen halben Tag etwas anderes essen, was keine solchen Probleme macht.

C|ornZflake~s8^8x*


Oh der Faden ist interessant. Ich habe das Problem, dass ich während meiner Frühdienste schlimm am Reizdarm leide :|N Magen/Darmkrämpfe und das Schlimmste ist, dass ich nicht auf Toilette kann :-X Das bedeutet,habe ich zB 12 Dienste am Stück Frühdienst kann ich manchmal 10-12Tage nicht zur Toilette. Also Stuhlgang. Oft ist es so unerträglich,dass ich nachhelfen muss :-( Durch die Ernährung,viel Trinken,Sport...alles versucht. Nach den Diensten klappt alles dann wieder gut. Nur dass ich die ersten Tage nach der Obstipation unter Durchfall leide.

Kennt das jemand von euch?

sXnizper/c;ooxl


Es geht nicht um die Tageszeit zu der ich Vollkornprodukte esse. Ich kann auch erst Mittags und Abends Vollkorn essen mit dem gleichen Ergebnis. Es geht rein darum, dass ich nur in der Woche wo ich Frühschicht habe diese Probleme bekomme.

Ich habe keine Ahnung, inwiefern das mit der Frühschicht im Zusammenhang steht.

PyOscThbiexst


@ Te,

kann dir nicht ganze folgen. Du meinst dass du nur in den Frühschichtwochen Durchfall bekommst?

Und in den Frühschichtwochen dann unabhängig davon wann du Vollkorn gegessen hast?

Hast du mal ein Ernährungstagebuch geführt?

Gibt es etwas, was du in den Frühschichtwochen anders machst?

Trinkst du da mehr Kaffee auf der Arbeit?

s|nipoercoxol


Ganz genau.

Ein Ernährungstagebuch habe ich nicht geführt, aber ich weiß, dass ich exakt dasselbe esse.

mache nix anders

ich trinke überhaupt keinen kaffee.

CRorn`flCakes88!*


Mh liegt evtl an der allgemeinen Situation. Der Zeit zu der du morgens aufstehst. Bist du ein Frühaufsteher? Mir macht wie gesagt das frühe Aufstehen zu schaffen, weil mein Darm da irgendwie noch nicht will wie ich :-X ;-D

Oder hast du während der Frühdienste mehr Stress?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH