» »

Schmerzen im rechten Unterbauch bei Magen Darm?

MAartexl24 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

es begann Mittwoch Abend mit krampfartigen Bauchschmerz, die nach dem Essen zunächst besser wurden, in der Nacht dann aber so schlimm wurden, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Daraufhin war ich bei meinem Hausarzt und schilderte die krampfartigen Schmerzen in der Magengegend und das es sich rechts in meinem Bauch verkrampft anfühlt. Mein Bauch wurde abgetastet und ich nach Hause geschickt mit der Diagnose Magen-Darm Virus.

Heute geht es mir soweit gut, habe nur noch Schmerzen im rechten Unterbauch, mal mehr mal weniger und ab und zu Luft im Bauch die unangenehm ist und nicht raus will, mit lefax geht's dann doch recht schnell wieder. Zu allem Überfluss habe ich heute Nacht auch noch meine Tage bekommen.

Auf die Toilette kann ich auch regelmäßig, jedoch flüssig.

Jetzt meine Frage, muss ich mir Sorgen machen, dass es sich um eine Blinddarmentzündung oder so handelt oder kann es einfach sein das es noch an der Magen Darm Entzündung liegt?

Vielen Dank! :)^

Antworten
S ch}neehHexe


Jetzt meine Frage, muss ich mir Sorgen machen, dass es sich um eine Blinddarmentzündung oder so handelt oder kann es einfach sein das es noch an der Magen Darm Entzündung liegt?

Du hast doch die Diagnose "Magen-Darm Virus" bekommen und du schreibst dass es dir wieder besser geht.

Falls die Schmerzen wieder zunehmen, solltest du nochmal zum Arzt oder jetzt am WE in ein Krankenhaus gehen.

EXmxax


bei meinem Hausarzt und schilderte die krampfartigen Schmerzen in der Magengegend und das es sich rechts in meinem Bauch verkrampft anfühlt.

Heute geht es mir soweit gut, habe nur noch Schmerzen im rechten Unterbauch, mal mehr mal weniger und ab und zu Luft im Bauch die unangenehm ist

muss ich mir Sorgen machen, dass es sich um eine Blinddarmentzündung oder so handelt

Hallo Martel24,

Bei diesen Symptomen musst du dir sehr wahrscheinlich keine Sorgen machen, dass es eine Blinddarmentzündung ist.

Typische Symptome für Blinddarmentzündung sind: Allgemeine Bauchschmerzen, völlige Appetitlosigkeit, Übelkeit mit evtl. Erbrechen, erhöhte Temperatur, es ist nicht möglich, ein Bein hüpfend zu belasten, die Schmerzen lassen bei angezogenen Knien etwas nach.

Blinddarmentzündung lässt sich anhand von Blutwerten sehr zuversichtlich klären.

Schmerzen im rechten Unterbauch können verschiedene Ursachen haben. Die Möglichkeiten gehen vom Leistenbruch bis zur Darmentzündung.

Ich wünsche dir alles Gute

MAartexl24


Hallo,

da ich letzten samtag nach dem Stuhlgang so starke Schmerzen in Unterbauch hatte, dass mir schwindelig wurde bin ich ins Krankenhaus. Die Ärzte dachten zunächst Magen Darm, also ab auf Isolationszimmer. Ich hatte Durchfall, Fieber und Schmerzen im Unterbauch rechts sowie starke Schmerzen sobald ich auf die Toilette musste.

Es wurde eine Ultraschall Untersuchung gemacht und natürlich Blut abgenommen. Mein bei konnte ich ohne Probleme anheben.

Plötzlich ging dann alles ganz schnell, ich lag innerhalb von 1,5 Std nach der Ultraschall Untersuchung auf dem OP Tisch und mir wurde der Blinddarm entfernt. Der war sehr stark entzündet und es hatte sich schon ein Abszess gebildet.

Ich würde sagen, dass ich noch Glück gehabt habe. Also ich muss wirklich sagen, dass meine Symptome nicht dem Standard entsprachen...

Liebe grüße :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH