» »

Reizdarm oder Verspannung

Bverni[ex56 hat die Diskussion gestartet


Hi,

also vor 5 Jahren hatte ich die gleichen Probleme wie jetzt. Wenn ich liege oder sitze scheint mein Bauch unten auf den Darm und oben auf den Magen zu drücken. Er sieht dann auch viel größer aus als sonst.

Heute Mittag zB auf der Arbeit habe ich in der Mittagspause einen kurzen Mittagsschlaf von 15 Minuten gemacht, danach war mein Bauch normal. Wenn ich aber wieder anfange in mich rein zu horchen, muss ich wieder den ersten Knopf der Hose öffnen, weil mir sonst mein Bauch wieder unangenehm wird und scheinbar wieder auf den Darm drückt.Rückenschmerzen hinten und seitlich bekomme ich dann auch oft.

Vor 5 Jahren hatte ich Ultraschall Untersuchung ,MRT Lendenwirbelsäule, Prostata Untersuchung, Darmspiegelung und es wurde nichts gefunden.Man sagte mir damals es wäre wohl ein Reizdarm.Nach ca 5 Monaten war der Spuk auf einmal vorbei.Gemacht wurde nichts.

Könnte es also sein das ich das selber erzeuge, weil ich nur noch an meinen Darm,Magen usw. denke und jeden Tag neue Krankheiten ergoogele. Auffällig sind das jetzt wie damals immer auch die Rückenschmerzen dabei auftauchen.Wenn ich dann wieder Panik bekomme, weil ich denke es wäre jetzt doch was schlimmeres habe ich auch noch ein Gefühl als läge mir ein Stein im Magen.

Kennt das vielleicht jemand?

Danke.

Antworten
H!arFmon!idex2


Hi,

wie ich lese, hast du immer wieder Schmerzen im Magen-und Darmbereich. Vor fast einem Jahr erging es mir auch so. Ich konnte einfach nicht auf Toilette gehen, 1 x die Woche Stuhlgang, Darmspiegelung alles ok. Und immer wieder Magen- und Darmschmerzen und dazu Rückenschmerzen, ich war nur noch geplagt mit Schmerzen. Durch Zufall habe ich dann von Klangschalen gehört, die so kann ich es nur bestätigen, durch Schwingungen - Verspannungen, Krämpfe und Blockaden lösen. Klangschalen kann man eigentlich mit der Hand anschlagen, aber ich habe und benutze täglich eine Klangschale die mit einem Akku elektrisch angeschlagen wird. Diese Klangschalen sind ganz neu und ich muss sie nur einschalten und stelle sie mir auf meinen Bauch. Schmerzen sind für mich Vergangenheit, ich fühle mich rundherum zufrieden. Ich benutze diese Schale nun schon seit 3 Monaten und es geht mir einfach toll damit. Alle Infos über Klangschalen die du mit der Hand selber anschlagen musst, findest du im Internet. Die batteriebetriebene Klangschale wurde noch nicht im Internet vorgestellt, man kann sich aber einen Ratgeber zuschicken lassen und die Schale mieten. Ich sage dir nur, diese Klangschale ist der Hammer!!!!!!!!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH