» »

Magen Darm 2015 ???

qBuickpnickx85 hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum Mitglieder

Habe seit ein paar Tagen Probleme wegen denen ich auch schon beim Arzt war.

angefangen hat es am Freitag mit Migräne, habe den ganzen Nachmittag geschlafen und nur einen Apfel gegessen, Abends musste ich mich dann 2mal übergeben. Ohne viel Inhalt logischerweise.

Am Samstag litt ich an so leichter Übelkeit habe nur Fruchtzwerge und Bananen gegessen, das ist so das was ich am ehesten runterbekomme bei sowas. Abends stellte ich fest, das ich einen Ausschlag auf dem Brustkorb habe.

Am Sonntag kam Durchfall dazu, bin zum Bereitschaftsarzt, der hat mich gut untersucht und meinte evtl. Kombination aus Migräne und Infekt, und verschrieb mir Vomex A Dregees. Gegessen habe ich weiterhin Fruchtzwerge und Bananen. Sonntag Abend dachte ich, ich probier mal eine Tütensuppe mit etwas Brot. Habe vielleicht 1/4 Portion gegessen. Schien mir sehr schwer gelegen zu haben und Abends hatte ich Sodbrennen und musste mich übergeben.

Am Dienstag lies der Durchfall nach und ich ging zur Hausarztvertretung. Die tastete nur meinen Bauch ab, sonst nichts. Verschrieb mir Iberogast tropfen.

Die Wocheverlief recht ereignislos. Ich aß sehr wenig. Mal Klos mit Soße, mal Kartoffelbrei, mal Banane und Fruchtzwerge und Zwieback. Sodbrennen und Appetitlosigkeit währen immer da. Stuhlgang war so gut wie garkeiner und Übergeben mußte ich mich nur einemal nach dem Duschen. evtl. war das zu anstregend?

Am Freitag wieder beim Arzt gewesen. Hat mir MCP Stada verschrieben. Die ich aber nicht genommen habe, weil sie sich laut der Beilige mit Opipramol eventuell nicht vertragen, was ich regelmäßig nehme.

Ich machte mit Möhrensuppe und ass etwa eine halbe Portion. Am Abend setzte der Durchfall wieder ein, Sodbrennen war weg. Im Laufe des Wochenendes änderte sich nicht viel. Aß meistens Suppe und danach war im Bauch immer einiges los. Am Sonntag probierte ich nochmal Kloß mit Soße wobei ich noch während des Essens Durchfall bekam.

Heute am Montag wieder beim Arzt .... brauche wohl noch ne weile. Habe heute kaum was gegessen zum Mittag ein paar Tuc Kekse und vorhin bekam ich Schlagartig einen Schweißausbruch, der mir richtig Angst machte. Hatte sowas sonst nur wenn ich z.b. was heißes gegessen oder getrunken habe oder mich übergeben musste.

Habe im Laufe der Zeit ca. 5 Kilo verloren, bin normal bei 64-65 und jetzt morgen bei 59,5.

Trinke Wasser, Ice Tee und Fanta. Aber Leider keine 3 Liter sondern eher 1,5 Schätze ich.

Ich weiß nicht hatte letztes Jahr Reisedurchfall der ging nicht so lange. Und der übliche Magen-Darm-Infekt war meistens 1-2 Stunden akut und naja der Tag danach war nicht so toll. Aber spätestens am zweiten Tag war alles wieder beim alten.

Hatte das jemand schonmal so? Kann mir jemand tipps geben. Wohn blöderweise auch allein.

Antworten
Edmax


Hat mir MCP Stada verschrieben. Die ich aber nicht genommen habe, weil sie sich laut der Beilige mit Opipramol eventuell nicht vertragen, was ich regelmäßig nehme.

...

Hatte das jemand schonmal so? Kann mir jemand tipps geben.

Hallo quicknick85,

ich habe des öfteren Durchfall. Bei ganz schweren Fällen haben mir die MCP-Tropfen bisher immer in wenigen Tagen geholfen.

Mein Tipp: Nimm die MCP-Tropfen.

Wenn du die Beratungen deines Arztes nicht befolgen willst, dann ist dir wahrscheinlich nicht zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH