» »

komische Syptome, Angst

aangst;hSelxd hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin neu hier, weil ich einfach mal Rat brauche ??? . Also ich bin männlich, 25, Nichtraucher, Student und mache relativ viel Sport. Letztens hatte ich eine stressige Klausurenphase, nach der ich, wie schon öfter, Herz-Rhythmus-Störungen bekommen habe. Ich bin dann zum Arzt gegangen, um es abklären zu lassen. Langzeit- und Leistungs-EKG, Blut- und Urinbild, alles in Ordnung. Ich muss dazu sagen, dass ich hypochondrisch bin und mir immer gleich Gedanken mache, und irgendwie kommen bei mir immer verschiedene Einflüsse zusammen, dass ich total verunsichert bin.

Also ich hatte vor zwei Monaten zum ersten Mal Panikattacken. An einem Tag hat mein Magen so gebrannt, dass ich dachte, ich hätte Magekrebs oder so. Ich habe dann mit meiner Mutter gesprochen und sie hat mir gesagt, ich soll mich beruhigen und Magentropfen nehmen, die dann auch geholfen haben. Dann ging es mir ein paar Wochen gut.

Danach ist ein Kommilitone von uns an einem Riss in der Aorta gestorben, obwohl er auch kein Raucher war etc.

Da habe ich die nächste Panikattacke bekommen und Tage gebraucht, um mich wieder zu beruhigen.

Momentan habe ich Ferien und kann eigentlich ganz entspannt sein. Allerdings plagen mich seit einigen Wochen, nachdem das EKG und das Blutbild doch in Ordnung waren, so komische Symtome die ich nicht einordnen kann und seit den Panikattacken werde ich schnell panisch.

Ich habe vor einem Monat beim Grillen das erste Mal einen ganzen Würfel Tofu gegessen und eine Woche lang kein Fleisch. Irgendwie habe ich darauf allergisch reagiert und mehr als eine Woche lang Beschwerden gehabt, Übelkeit nach dem Essen und Blähungen, Druck im oberen Bauch. Ich mache auch schon ein paar Jahre Yoga, das immer recht gut tut. In der Woche, wo ich Beschwerden vom Tofu hatte, habe ich mir bei einer Yoga Übung, obwohl ich nicht übertrieben habe, mir irgendwie die Rippen gezerrt. Am nächsten Morgen hatte ich unter den Rippen und auf der rechten Seite ziehende, unangenehme Schmerzen, die zwei Wochen lang angehalten haben und ich deshalb auch schon wieder panische Gedanken hatte.

Nachdem das wieder weg war, hab ich ganz normal Sport gemacht, Radfahren, Schwimmen, Yoga, Rückentraining und hatte auch keine Beschwerden.

Nun habe ich seit einer Woche, da ich manchmal auf Wetterwechsel empfindlich reagiere, Kreislaufprobleme, gestern ging es mir richtig "schlecht", habe mich an der frischen Luft bewegt, brachte mich aber nicht in Schwung, deshalb habe ich mich ausgeruht. Zudem seit zwei Tagen wieder Magenprobleme, wo ich nicht weiß, ob die mit dem Wetter zusammenhängen. Komisch ist, das mein Bauch sich etwas gebläht anfühlt, ich habe auch hier und da ein pieksen und das drückt nach oben, entlang der Speiseröhre und am Kehlkopf fühlt es sich unangenehm an, doch beim Essen habe ich keine Probleme und auch Sodbrennen habe ich nicht.

Ich bin einfach wirklich verunsichert, weil ich nicht weiß, ob verschiedene Beschwerden zusammenkommen, oder der mehr der Magen oder die Psyche verantwortlich sind. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir vielleicht nützliche Antworten geben könnt. Danke

Antworten
E]hem|ali2ger NJutzIer (#;467193)


Solltest du wegen deiner Ängste und Panikattacken noch nicht in Behandlung sein, würde ich dir das echt ans Herz legen

m%usk2atnGuss


Wenn du diese Symptome hast, was befürchtest du denn könnte passieren?

E|hemaligeVr Nutzer (V#467l193)


Nichts. Weil ich sowas nichtmal unter 'Symptom' verbuche.

m>u3skaytnuxss


Ich meinte angstheld ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH